6. November 2018 / Allgemein

Jetzt für das Kitajahr 2019/20 online anmelden

Wesel App informiert

Jetzt für das Kitajahr 2019/20 online anmelden

Endspurt für zukünftige Kindergarteneltern: Noch bis Donnerstag, 15. November 2018,  haben Eltern, die ihre Kinder für das kommende Kindergartenjahr 2019/2020 anmelden wollen, Zeit dies zu erledigen. Dafür kann das Online-Verfahren KITA-ONLINE genutzt werden. Auf der Internetseite www.kreis-wesel.de/kitaonline kann das Programm geöffnet werden. Dort sind auch weiterführende Informationen zum Online-Verfahren zu finden.

Eltern können sich mit KITA-ONLINE bequem vom heimischen PC, Tablet oder Smartphone über die verschiedenen Kindertageseinrichtungen und ihre Betreuungsangebote in ihrer Kommune informieren.

Da die Onlinebedarfsmeldung jedoch nicht das persönliche Gespräch in der Kindertageseinrichtung ersetzt, empfiehlt das Kreisjugendamt sich unbedingt einen persönlichen Eindruck von den ausgewählten Kindertageseinrichtungen zu machen. Ein Betreuungsplatz kann nur vergeben werden, wenn auch vorab eine persönliche Vorstellung in den Kindertageseinrichtungen erfolgt ist.

Haben Eltern sich für eine oder mehrere passende Kindertageseinrichtungen entschieden, können sie von zu Hause aus in Ruhe über KITA-ONLINE die Bedarfsmeldung über den Betreuungsbedarf für ihr Kind vornehmen und dabei bis zu 3 Wunschkindertageseinrichtungen und die gewünschten Betreuungsangebote (wie z. B. Stundenumfang, Betreuungsbeginn etc.) im System auswählen. Schritt für Schritt werden Eltern dabei durch das Programm geführt.

Natürlich besteht für Eltern ohne Internetzugang auch nach wie vor die Möglichkeit, die Bedarfsmeldung in einer Kindertageseinrichtung vornehmen zu lassen. Die Leitungen der Kindertageseinrichtungen vor Ort helfen gerne weiter.

Das Kreisjugendamt benötigt die Wünsche der Eltern für die Kindergartenbedarfsplanung. Über die jeweilige Platzvergabe entscheiden die Kindertageseinrichtungen anhand ihrer Aufnahmekriterien.

Zum Kreisjugendamt Wesel gehören die Kommunen Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck und Xanten.

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mit Schwung: Annalena Baerbock bekommt Karnevalsorden
Aus aller Welt

Außenministerin Annalena Baerbock hat in Aachen den Orden wider den tierischen Ernst bekommen. Ihre Vorgängerin, die Schauspielerin Iris Berben, hielt die Lobrede.

weiterlesen...
Mindestens 22 Tote bei Waldbränden in Chile
Aus aller Welt

Die Zahl der Toten aufgrund verheerender Brände im Süden Chiles steigt. Es werden weiterhin Menschen vermisst, die Zahl der Verletzten übersteigt 500. Noch mehr Menschen verloren ihre Häuser.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...