28. Januar 2021 / Allgemein

DRK Kreisverband Niederrhein zahlt freiwillig Corona-Prämie

Wesel App NEWS

Kreis Wesel. In der anhaltenden Corona-Pandemie sind ganz besonders Mitarbeiter in medizinischen oder so genannten „systemrelavanten“ Berufen gefordert. Aus diesem Grund wurden in den vergangenen Monaten von der Politik Corona-Prämien für Beschäftigte in der Altenhilfe und ambulanten Pflege sowie Pflegekräfte in  Krankenhäusern bewilligt.

Allerdings reichten diese Mittel nicht für alle Einrichtungen – geschweige denn für alle Mitarbeiter.

Freiwillige Leistung

Der Vorstand des Kreisverbands Niederrhein e. V. des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat deshalb entschieden, ihren Mitarbeitern auf eigene Kosten eine Corona-Prämie in Höhe von 500 Euro pro Person auszuzahlen. „Wir sehen das ein Dankeschön, als Wertschätzung ihrer Leistungen und als kleine Anerkennung für den unermüdlichen Einsatz“, macht Andreas Bußmann, Vorsitzender des Vorstands, klar. „Das ist für uns eine freiwillige soziale Leistung, die wir unseren Mitarbeitern sehr gern zukommen lassen.“

„Seit Monaten erbringen unsere Einsatzkräfte täglich Höchstleistungen. Und das in allen Arbeitsbereichen, vom Sanitätsdienst über Altenpflege bis hin zu Kinderbetreuungen“, ergänzt Andreas Bußmann. „Unser Dank gebührt jedem Einzelnen – und darum erhält auch jeder diese Prämie.“

Bildunterschrift:

Der DRK Kreisverband Niederrhein bedankt sich bei seinen Mitarbeitern und zahlt eine freiwillige Corona-Prämie. (v.l.) Ludger Ferdenhert, Bereichsleiter Rettungsdienst, Udo Joormann, Notfallsanitäter und Andreas Bußmann, Vorstandsvorsitzender.                         

Foto: DRK Kreisverband Niederrhein

Meistgelesene Artikel

Wir suchen City-App Manager (m/w/d)
Karriere

Werde Teil unseres Teams!

weiterlesen...
Voerde - Polizei sucht Autofahrerin und weitere Zeugen nach Unfall
Polizeimeldung

Zusammenstoß zwischen Autofahrerin und einem Radfahrer

weiterlesen...
POL-WES: Kreis Wesel - Falsche Polizisten wieder aktiv
Polizeimeldung

Polizei warnt vor den Maschen der Betrüger

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Mehrere Tote bei Feuer in einem indonesischen Club
Aus aller Welt

Erst ein gewalttätiger Streit zwischen Jugendlichen dann ein Brandausbruch. In einem Nachtclub in der indonesischen Stadt Sorong sterben 19 Menschen.

weiterlesen...
Tonga: Vulkanausbruch viel stärker als Hiroshima-Atombombe
Aus aller Welt

Vor zehn Tagen brach der unterseeische Hunga-Tonga-Hunga-Ha’apai aus und schleuderte eine gigantische Wolke aus Asche und Gas wie einen Atompilz kilometerweit in die Höhe. Die Nasa geht von etwa 4 bis 18 Megatonnen TNT aus.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal
Allgemein

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

weiterlesen...
Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...