3. April 2020 / Allgemein

Familien/Alleinerziehende im Ausnahmezustand

Wesel App informiert

Die ganze Familie zu Hause – das sind für Eltern/Alleinerziehende und Kinder sonst eher Momentaufnahmen. In der Corona-Krise wird diese Situation Alltag.
Regelstrukturen im Alltag fallen weg (Kita, Schule, Sportverein usw.) und Sozialkontakte außerhalb der Familie finden derzeit nicht statt. Diese Situation bedeutet für viele Familien eine Herausforderung, die das ganze Familiensystem belastet und zu einem erheblichen Druck führen kann. An dieser Stelle ist Unterstützung gefragt, um den Familienalltag aufrechtzuerhalten.

Familien/Alleinerziehende im Ausnahmezustand #WirBleibenZuHause ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Fachbereich Jugend, Schule und Sport der Stadt Wesel und verschiedenen Trägern der freien Jugendhilfe und der Gesundheitshilfe: AWO Kreisverband Wesel e.V., Caritasverband für die Dekanate Dinslaken und Wesel, Deutscher Kinderschutzbund Wesel e.V., Diakonisches Werk des Kirchenkreises Wesel, Information und Hilfe in Drogenfragen e.V., Internationaler Bund Wesel, Katholische Kirche Bistum Münster, Marienhospital Wesel pro homine, Neukirchener Erziehungsverein, Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

Der Fachbereich Jugend, Schule und Sport der Stadt Wesel hat verschiedene Beratungs- und Hilfsangebote der Kinder- und Jugendhilfe und der Gesundheitshilfe in der nachfolgenden Liste zusammengestellt.
Ab dem 01.04.2020, 8:00 Uhr, ist ein Krisentelefon für Kinder, Jugendliche und Familien/Alleinerziehende eingerichtet (24 Stunden erreichbar). Dieses Telefon ist mit pädagogischen Fachkräften besetzt, die in schwierigen familiären Situationen beraten und unterstützen (Tel.: 0170 4417761). 

Alle Kontakte: https://wesel.de/rathaus-online/alle-aktuellen-meldungen/familienalleinerziehende-im-ausnahmezustand

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mit Schwung: Annalena Baerbock bekommt Karnevalsorden
Aus aller Welt

Außenministerin Annalena Baerbock hat in Aachen den Orden wider den tierischen Ernst bekommen. Ihre Vorgängerin, die Schauspielerin Iris Berben, hielt die Lobrede.

weiterlesen...
Mindestens 22 Tote bei Waldbränden in Chile
Aus aller Welt

Die Zahl der Toten aufgrund verheerender Brände im Süden Chiles steigt. Es werden weiterhin Menschen vermisst, die Zahl der Verletzten übersteigt 500. Noch mehr Menschen verloren ihre Häuser.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...