8. Juni 2020 / Allgemein

„Kieswende: Nachhaltiger Umgang mit einer endlichen Ressource“

Videokonferenz des Kreises Wesel zum Thema

Der Kreis Wesel lädt am Donnerstag, 18. Juni, um 15.30 Uhr zu einer digitalen Konferenz zum Thema „Kieswende: Nachhaltiger Umgang mit einer endlichen Ressource“ ein. Nach vorheriger Anmeldung können Interessierte über einen Link und entsprechende Zugangsdaten an der Videokonferenz teilnehmen.

Auf dem Programm der Auftaktveranstaltung stehen Impulsvorträge zu den Handlungsfeldern Reduktion, Kreislaufwirtschaft und Effizienz. Der Kreistag hatte die Verwaltung beauftragt, Alternativen zur Abgrabung zu finden. Auf dieser Basis galt es, Bedarfe für Kies und Sand zu analysieren und Wege zu deren Reduzierung aufzuzeigen. Mögliche Ansatzpunkte sind hierbei, vermehrt alternative oder nachwachsende Baustoffe zu verwenden, Rohstoffe effizient und schonend einzusetzen sowie Gebäude recyclingfähig zu konstruieren und Abbruchmaterial wieder zu verbauen. Erste Vorschläge, wie der Prozess über die Auftaktkonferenz hinaus verstetigt werden könnte, wurden dem Umwelt- und Planungssauschuss am 3. März vorgelegt.

Anlass der Konferenz ist die im Jahr 2019 beschlossene Änderung des Landesentwicklungsplans und die darin enthaltene Erhöhung der Versorgungszeiträume für Kies und Sand auf 25 Jahre. Der Kreistag hatte sich mit großer Mehrheit erneut gegen den ungebremsten Abbau dieser endlichen Rohstoffe ausgesprochen. Dem fortschreitenden Verlust niederrheinischer Heimat, Kulturlandschaft und wertvoller landwirtschaftlicher Flächen wurde eine nachhaltige und langfristige Strategie für den Ausstieg aus der Kiesförderung entgegengesetzt. Ein wesentlicher Eckpunkt ist die deutliche Reduktion des Verbrauches unter anderem durch die Nutzung alternativer und rezyklierter Baustoffe.

Wer an der Videokonferenz teilnehmen möchte, kann sich bis Montag, 15. Juni, bei Daniela Immich unter daniela.immich@kreis-wesel.de anmelden.

Programm Kieskonferenz des Kreises Wesel (pdf)

Meistgelesene Artikel

Mehr Rechte für den „Draht-Esel“
Schon gewusst?

Neue Fahrradstraßen in Wesel

weiterlesen...
Weseler Winter: Anmeldung zum Eisstockschießen jetzt möglich
Good Vibes

Am 19.12. findet das große Finale statt

weiterlesen...
UNESCO-Welterbe in Wesel-Flüren
Good Vibes

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp nimmt Urkunde entgegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vergiftungsfälle: Ermittler werten Datenträger aus
Aus aller Welt

Mehrere Frauen werden vergiftet - offenbar mit dem hochgiftigen Schwermetall Thallium, das früher auch für Rattengift genutzt wurde. Ermittler sind nun einem möglichen Täter auf der Spur.

weiterlesen...
Flutkatastrophe löste Spendenrekord aus
Aus aller Welt

Der Spendenrat registriert das beste Ergebnis seit Beginn der Erhebung in Deutschland. Der Verein ist sicher: Der starke Anstieg ist der Flutkatastrophe im Sommer geschuldet.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal
Allgemein

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

weiterlesen...
Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...