26. August 2019 / Allgemein

Matrosen des Patenschiffes der Stadt Wesel, der Tender “Rhein“, überreichen Geschenk an die Stadt We

Wesel App informiert

Matrosen des Patenschiffes der Stadt Wesel, der Tender “Rhein“, überreichen Geschenk an die Stadt Wesel

Besatzungsmitglieder des Patenschiffs der Stadt Wesel, Tender “Rhein“, besuchten im Rahmen der PPP-Tage Anfang August die Hansestadt Wesel.

Anlässlich des 45-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Wesel und Felixstowe überreichten sie Bürgermeisterin Ulrike Westkamp im Weseler Rathaus eine Seekarte.

Die Seekarte zeigt die Route des Schiffs im Einsatz für die NATO von Juni 2018 bis Dezember 2018. Während des gesamten Einsatzes wehte die Weseler Flagge auf dem Flockmast.

Die Patenschaft mit dem Tender "Rhein" besteht seit dem 06. November 1961.

Mit der Gründung der Bundeswehr im Jahr 1956 wurden für die Marine neue Schiffe gebaut. Die Schiffe der Marine wurden auf Namen bedeutender Flüsse in Deutschland getauft. Städte, die an den namensgebenden Flüssen liegen, konnten sich für Patenschaften der Schiffe bewerben. Die Hansestadt Wesel am Rhein erfüllt alle Voraussetzungen für eine Patenschaft, so dass vor über 50 Jahren der neue Tender „Rhein“ mit einer Flagge der Stadt Wesel in See stach.

Der erste Tender "Rhein" (A 58) wurde am 12. Dezember 1959 von Therese Kräcker, Gattin des damaligen Bürgermeisters Kurt Kräcker, getauft und am 06. November 1961 in Dienst gestellt. Das fortan in Flensburg beheimatete Schiff war als Begleitschiff für Schnellboote im Einsatz. Zum damaligen Zeitpunkt war der Tender „Rhein“ das modernste Schiff der Bundesmarine.

Nach über 30 Jahren endete am 26. Juni 1992 die Dienstzeit des Schiffes. Die „tenderlose“ Zeit sollte neun Monate später ihr Ende finden. Am 11. März 1993 wurde der neue Tender "Rhein" (A 513) von Christel Schneider, Ehefrau des damaligen Bürgermeisters Wilhelm Schneider, getauft und am 22. September 1993 in Dienst gestellt. Die Mitteilung, dass Wesel erneut eine Patenschaft erhält, löste große Freude in der Hansestadt Wesel aus.

Heimathafen des neuen Patenschiffs war Kiel.
Der Tender war zunächst dem Minensuchgeschwader der Bundeswehr zugeteilt. Seit 2016 gehört das Schiff zum Unterstützungsgeschwader. Seit Beginn des über fünf Jahrzehnte bestehenden Patenschaftsverhältnis
pflegen beide Seite die Beziehungen. Vor allem die Marinekameradschaft Wesel e.V. hält einen guten Draht zum Tender „Rhein“. Einladungen zu Familien- und Patenschaftsfahrten auf dem Tender "Rhein" sowie regelmäßig stattfindende Besuche von Besatzungsmitgliedern in Wesel zu Karneval, PPP-Tagen oder anderen Anlässen tragen zu der guten Partnerschaft bei.

Aktuell umfasst die Besatzung des Tender "Rhein" 68 Personen. Bei Einsätzen kann die „Crew“ auf bis zu 102 Personen erweitert werden.

Bildunterschrift:
Besatzungsmitglieder des Patenschiffes der Stadt Wesel, Tender “Rhein“, haben Bürgermeisterin Ulrike Westkamp anlässlich des 45-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Wesel und Felixstowe eine Seekarte überreicht.

Meistgelesene Artikel

Wir suchen City-App Manager (m/w/d)
Karriere

Werde Teil unseres Teams!

weiterlesen...
Voerde - Polizei sucht Autofahrerin und weitere Zeugen nach Unfall
Polizeimeldung

Zusammenstoß zwischen Autofahrerin und einem Radfahrer

weiterlesen...
POL-WES: Kreis Wesel - Falsche Polizisten wieder aktiv
Polizeimeldung

Polizei warnt vor den Maschen der Betrüger

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lawinenhunde üben die Rettung aus meterhohem Schnee
Aus aller Welt

Der Helfer Hund ist auch im dritten Jahrtausend der modernen Technik weit überlegen. Wenn wie in diesen Tagen wegen der andauernden Schneefälle die Lawinengefahr in den Alpen steigt, schlägt ihre Stunde.

weiterlesen...
Starker Schneefall in der Türkei - Tote und Verletzte
Aus aller Welt

Es schneit und schneit und schneit in weiten Teilen der Türkei. Die Schneemassen haben auch Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Es kam zu schweren Unfällen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal
Allgemein

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

weiterlesen...
Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...