18. März 2019 / Allgemein

Wesel - Zum Saisonstart abwechslungsreiches Stadtführungsprogramm

Wesel App informiert

WESEL. Pünktlich zum Frühlingsanfang bietet die Stadtinformation Wesel ein unterhaltsames Stadtführungsprogramm für jede Alters- und Interessengruppe an. Für alle nachfolgenden Führungen gilt – es gibt noch freie Plätze. Eine vorherige Anmeldung beim Team der Stadtinformation ist unbedingt erforderlich.

Jüdisches Leben Wesel, 24. März, 11 Uhr
Diese Themenführung gibt einen exklusiven Einblick in die jüdische Stadtgeschichte Wesels. Dabei wird den Teilnehmern die historische Entwicklung des Judentums in Wesel erläutert, das die Hansestadt über lange Zeit mitprägte. So beginnt die Spurensuche am Großen Markt, führt durch die Stadt vorbei an Stolpersteinen bis hin zum ältesten jüdischen Friedhof in Wesel. Der Besuch des Friedhofs an der Esplanade ist dabei eine Besonderheit, da er normalerweise für die Öffentlichkeit nicht frei zugänglich ist. Bitte beachten und mitbringen: Auf dem Friedhof herrscht Kopfbedeckungspflicht für Herren durch Hüte, Mützen oder Kappen. Die Themenführung startet an der Stadtinformation, kostet sechs Euro pro Person und dauert ca. zwei Stunden.

Hafenführung, 30. März, 15 Uhr
Diese Spezialführung nimmt die Teilnehmer mit auf einen Spaziergang durch Wesels Hafen. Hier werden interessante Hintergründe aufgezeigt sowie Anekdoten aus vergangenen Tagen berichtet. Die Stadtführung startet an der Stadtinformation, kostet sechs Euro pro Person und dauert etwa zwei Stunden.

Nachtwächterführung, 5. April, 19 Uhr
Bei der Nachtwächterführung geht es durch das abendliche Wesel. Für neun Euro pro Person können Interessierte in Begleitung eines Nachtwächters im historischen Gewand Wesels bewegte Vergangenheit kennenlernen. Die beliebte Führung dauert etwa zwei Stunden, beginnt um 19 Uhr an der Stadtinformation und endet in den Räumen der Hansegilde mit einem Abschlussgetränk.

Informationen und Buchungen bei der Stadtinformation unter der Rufnummer 0281-2032622 oder per E-Mail an stadtinformation@weselmarketing.de

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Geschwisterpaar tot im Stausee gefunden
Aus aller Welt

Eine 22-Jährige und ihr 13 Jahre alter Bruder werden tot in einem Stausee gefunden - die Eltern hatten sie gesucht und als vermisst gemeldet. Offenbar waren sie auf den mit Eis bedeckten See gegangen.

weiterlesen...
Mindestens drei Tote nach Rekordregen in Auckland
Aus aller Welt

So viel Regen gab es in der neuseeländischen Metropole Auckland seit Menschengedenken nicht mehr. Die Feuerwehr rettet Menschen mit Jetskis und Kajaks aus ihren Häusern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...