Wetter | Wesel
14,7 °C

„Woche der seelischen Gesundheit“ erstmalig im Kreis Wesel

„Woche der seelischen Gesundheit“ erstmalig im Kreis Wesel
Zum ersten Mal findet im Kreis Wesel die „Woche der seelischen Gesundheit“ statt. Von Montag bis Freitag, 7. bis 11. Oktober 2019, steht die Aufklärung über psychische Erkrankungen kreisweit im Vordergrund. In zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen macht das Bündnis gegen Depression im Kreis Wesel auf Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen aufmerksam.

„Psychische Erkrankungen sind häufig mit einem Stigma belegt. Mit der Aktionswoche möchten wir Aufklärung leisten und das Thema stärker in den Fokus bringen“, so Landrat Dr. Ansgar Müller.

Zur „Woche der seelischen Gesundheit“ haben die Initiatoren gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern ein Programm aufgestellt, das Menschen jeden Alters und in unterschiedlichen Lebenssituationen anspricht. Zusätzlich zu den Unterstützungsmaßnahmen geht es in der Aktionswoche auch darum, den präventiven Gedanken hervorzuheben und aufzuzeigen, wie das seelische Wohlbefinden gestärkt werden kann. Die Programmpunkte finden im gesamten Kreisgebiet statt und sind online unter www.kreis-wesel.de/de/termine/WdsG einsehbar.

Das Bündnis gegen Depression hat sich 2012 im Kreis Wesel gegründet und besteht aus Fachleuten verschiedener Bereiche. Ziel des Bündnisses ist es, die Versorgung depressiv erkrankter Menschen zu optimieren.

Teile diesen Artikel: