25. Mai 2022 / Aus aller Welt

55-Jähriger bei Messerattacke im Münsterland getötet

Im Ort Lienen im Kreis Steinfurt ist ein Mann nach einem Angriff mit einem Messer gestorben. Der Täter soll auf der Flucht sein.

Notarzt und Polizei stehen auf einem Parkplatz in Lienen.

Bei einem Angriff mit einem Messer ist ein 55-Jähriger in Lienen (NRW) am Mittwochabend getötet worden. Trotz Reanimationsversuchen sei er noch am Tatort in der Nähe des Bahnhofs seinen Verletzungen erlegen, teilte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt am Abend mit.

Ein dringend tatverdächtiger 45-Jähriger sei auf der Flucht, seine Identität sei den Ermittlern bekannt, hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster.

«Die Hintergründe für die Tat sind noch unklar, die Ermittlungen stehen ganz am Anfang», teilte Botzenhart weiter mit. Es gebe jedoch erste Erkenntnisse, die darauf hindeuteten, dass sich beide Männer kannten und «das Motiv im privaten Bereich liegen dürfte.»

Eine Zeugin hatte den Angaben zufolge eine Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern beobachtet und die Polizei informiert. Die Mordkommission ermittelt - und bittet um Hinweise.


Bildnachweis: © --/Nord-West-Media TV & Nachrichten GmbH/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...
Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen starben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...
Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen starben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...