17. Juli 2022 / Aus aller Welt

83-Jährige fährt sieben Kilometer unfallfrei auf Gegenspur

Eine Geisterfahrerin ist in Bayern mehrere Kilometer auf der falschen Spur unterwegs. Glücklichweise kommt es zu keinem Unfall. Ihren Führerschein ist die Seniorin erst einmal los.

Wer falsch auf die Autobahn auffährt, bringt andere und sich selbst in tödliche Gefahr.

Eine 83 Jahre alte Geisterfahrerin hat mit ihrem Auto sieben Kilometer auf der A73 bei Ebensfeld in Bayern ohne Unfall zurückgelegt.

Polizeistreifen stoppten den Verkehr in Richtung Süden am Samstagvormittag, nachdem fast 30 Mitteilungen über die Geisterfahrt in Richtung Bad Staffelstein eingegangen waren. Ein Polizist, der privat mit seinem Wagen auf der richtigen Spur neben ihr unterwegs war, bemerkte die Fahrerin und fuhr parallel zu ihr die Autobahn entlang, um anderen Streifen die Position der 83-Jährigen durchzugeben, wie die Polizei in der Nacht zum Sonntag mitteilte. Als sie bei Bad Staffelstein von der Autobahn abfuhr, stoppte der Polizist ihr Auto am Marktplatz.

Eigenen Angaben zufolge hatte sich die Frau demnach verfahren. Die Beamten beschlagnahmten ihren Führschein und leiteten Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen die 83-Jährige ein. Ihr Sohn holte sie anschließend von der Wache ab.


Bildnachweis: © Tobias Hase/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...
Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen starben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...
Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen starben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...