17. September 2021 / Aus aller Welt

Biontech-Gründerpaar erhält Ehrendoktorwürde in Köln

Özlem Türeci und Ugur Sahin haben eine besondere Beziehung zu Köln. Umso größer ist ihre Freude, sich in das Goldene Buch der Stadt eingetragen zu haben.

Ugur Sahin (l) und Özlem Türeci tragen sich in das Goldene Buch der Stadt Köln ein.

Die Gründer des Unternehmens Biontech, Özlem Türeci und Ugur Sahin, sind mit der Ehrendoktorwürde der Uni Köln ausgezeichnet worden. Das Forscherpaar trug sich am Freitag zudem in das Goldene Buch der Stadt ein, die eine besondere Bedeutung für sie hat.

«Selbstverständlich sehen wir das als eine Ehrung für unsere wissenschaftliche Arbeit», sagte Sahin bei der Feierstunde. «Wir sehen es aber auch als Möglichkeit, uns an diese wunderschöne Zeit, die wir in Köln gehabt haben, zu erinnern.» Köln sei die Stadt seiner «jugendlichen Prägung».

Sahin erinnerte unter anderem daran, wie er als Kind in den Rheinwiesen Fußball gespielt habe. Jeden Tag habe er sich im Kölner Norden mit Freunden getroffen. «Fußball hat mich gelehrt, dass man, wenn man etwas gewinnen möchte, nur als Team gewinnen kann», sagte er. Und dass man die Knie hinhalten müsse.

Der Vorstandschef des Mainzer Unternehmens Biontech war im Alter von vier mit seiner Familie nach Köln gezogen, machte dort Abitur und studierte Medizin. Biontech gehörte zu den ersten Unternehmen, die einen Impfstoff gegen das Coronavirus auf den Markt brachten.

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) betonte, im Goldenen Buch der Stadt seien die beiden Forscher nun «in allerbester Gesellschaft» - etwa neben dem ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, dem Astronauten Alexander Gerst und Bundeskanzlerin Angela Merkel.


Bildnachweis: © Federico Gambarini/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Mehr Rechte für den „Draht-Esel“
Schon gewusst?

Neue Fahrradstraßen in Wesel

weiterlesen...
Weseler Winter: Anmeldung zum Eisstockschießen jetzt möglich
Good Vibes

Am 19.12. findet das große Finale statt

weiterlesen...
UNESCO-Welterbe in Wesel-Flüren
Good Vibes

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp nimmt Urkunde entgegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Gäste verbringen dritte Nacht in eingeschneitem Pub
Aus aller Welt

Seit Freitagabend sitzen sie schon fest: Besucher eines Pubs im Nationalpark Yorkshire Dales sind gestrandet. Und fühlen sich anscheinend pudelwohl.

weiterlesen...
Was Sie so noch nicht über Weihnachten wussten
Aus aller Welt

24 Mal werden wir noch wach - heißa, dann ist Weihnachtstag! Um die Wartezeit bis dahin zu überbrücken, gibt es 24 Einheiten aus der Reihe Weihnachts-Fakten für den Advents-Smalltalk.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gäste verbringen dritte Nacht in eingeschneitem Pub
Aus aller Welt

Seit Freitagabend sitzen sie schon fest: Besucher eines Pubs im Nationalpark Yorkshire Dales sind gestrandet. Und fühlen sich anscheinend pudelwohl.

weiterlesen...
Was Sie so noch nicht über Weihnachten wussten
Aus aller Welt

24 Mal werden wir noch wach - heißa, dann ist Weihnachtstag! Um die Wartezeit bis dahin zu überbrücken, gibt es 24 Einheiten aus der Reihe Weihnachts-Fakten für den Advents-Smalltalk.

weiterlesen...