22. September 2021 / Aus aller Welt

Erdbeben der Stärke 6,0 nahe Melbourne

Wände wackeln, Ziegelsteine zerschmettern auf der Straße. Das ungewöhnliche Beben nahe der australischen Stadt Melbourne ist auch in Sydney und Canberra zu spüren.

Ziegel liegen auf einer Straße in Melbourne. Die Erschütterungen des Bebens waren in der ganzen Stadt und sogar bis nach Canberra und Sydney zu spüren.

Der Bundesstaat Victoria an Australiens Ostküste ist von einem Erdbeben erschüttert worden. Das Beben der Stärke 6,0 habe sich am Mittwochmorgen (Ortszeit) in Mansfield etwa 200 Kilometer nordöstlich der Millionenstadt Melbourne ereignet, teilte der Notdienst der Region mit.

Die Erdstöße waren auch in der Hauptstadt Canberra und in Sydney im angrenzenden Bundesstaat New South Wales zu spüren. Eine Tsunami-Warnung gab das nationale Meteorologieamt nicht aus.

Das Netzwerk GeoNet in Neuseeland teilte mit, es habe sich um das stärkste Beben auf dem australischen Festland seit 1997 gehandelt. Anders als im Nachbarland Neuseeland seien Beben in Australien sehr selten. Laut dem US Geological Service (USGS) war dies erst das achte Erdbeben in der Region mit einer Stärke von über 5,0 seit 1973.

Lokale Medien berichteten, Gebäude hätten gewackelt und Gegenstände seien aus Regalen gefallen. «Derzeit gibt es keine Berichte über ernsthafte Verletzungen oder sogar schlimmeres, und das sind sehr gute Nachrichten», sagte Premierminister Scott Morrison. Auch wurden zunächst keine größeren Schäden gemeldet. In einer Straße in Melbourne sollen aber einige Häuserfronten betroffen sein. Ein Journalist aus Melbourne twitterte ein Foto von zahlreichen Ziegelsteinen, die zertrümmert auf der Erde lagen.


Bildnachweis: © James Ross/AAP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Baufeld am Rheinbad wird freigemacht: Start der Abbrucharbeiten
Baustellen und Sperrungen

Vorbereitungen für eines der modernsten Bäder der Region

weiterlesen...
Online Escape Game
Für die ganze Familie

Interaktiv die Stadtbücherei Wesel kennenlernen

weiterlesen...
Neuer Spielplatz »Grüner Anger« eröffnet
Good Vibes

Förderprogramm »Stadtumbau West«

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Corona-Inzidenz deutlich über 100 - 13.732 Neuinfektionen
Aus aller Welt

Die Inzidenz in Deutschland steigt weiter und liegt nun bei 106,3. Gesundheitsminister Spahn will trotzdem den nationalen Ausnahmezustand beenden - und stößt damit auf Kritik.

weiterlesen...
Details zum Todesschuss an Baldwin-Filmset weiter unklar
Aus aller Welt

Hollywood ist bestürzt über den Tod von Kamerafrau Halyna. Nun melden sich der Regisseur und der Ehemann zu Wort. Berichten zufolge gab es Beschwerden über mangelnde Sicherheitsvorkehrungen am Set.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Corona-Inzidenz deutlich über 100 - 13.732 Neuinfektionen
Aus aller Welt

Die Inzidenz in Deutschland steigt weiter und liegt nun bei 106,3. Gesundheitsminister Spahn will trotzdem den nationalen Ausnahmezustand beenden - und stößt damit auf Kritik.

weiterlesen...
Details zum Todesschuss an Baldwin-Filmset weiter unklar
Aus aller Welt

Hollywood ist bestürzt über den Tod von Kamerafrau Halyna. Nun melden sich der Regisseur und der Ehemann zu Wort. Berichten zufolge gab es Beschwerden über mangelnde Sicherheitsvorkehrungen am Set.

weiterlesen...