7. September 2021 / Aus aller Welt

Kuba beginnt mit Corona-Impfung von Kindern ab zwei Jahren

Erst Ende vergangener Woche hatte Kuba dem Impfstoff Soberana 02 eine Notfallzulassung für Kinder ab zwei Jahren erteilt. Nun erhielten die ersten Jungen und Mädchen den Wirkstoff.

Ein Mädchen erhält in Havanna eine Dosis des kubanischen Impfstoffs Soberana-02 gegen Covid-19.

Kuba hat mit der Impfung von Kindern im Alter zwischen zwei und elf Jahren gegen das Coronavirus begonnen.

Die ersten Kinder dieser Altersgruppe seien im Kindergarten «Amiguitos del Granma» in Cienfuegos im Zentrum der Karibikinsel mit dem in Kuba entwickelten Impfstoff Soberana 02 geimpft worden, teilten die örtliche Gemeindevertretung und das staatliche Pharmaunternehmen BioCubaFarma am Montag mit.

Erst Ende vergangener Woche hatte das staatliche Zentrum für die Kontrolle von Medikamenten und medizinischen Geräten (Cecmed) dem Impfstoff Soberana 02 eine Notfallzulassung für Kinder ab zwei Jahren erteilt. Kuba verfügt über viel Erfahrung bei der Entwicklung von Impfstoffen. Im Juli war mit Abdala der erste in Lateinamerika entwickelte Corona-Impfstoff in Kuba zugelassen worden. Später kamen die Vakzine Soberana 02 und Soberana Plus hinzu. Die Studienergebnisse zu den kubanischen Corona-Impfstoffen wurden allerdings bislang nicht unabhängig geprüft.


Bildnachweis: © Ramon Espinosa/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Mehr Rechte für den „Draht-Esel“
Schon gewusst?

Neue Fahrradstraßen in Wesel

weiterlesen...
Weseler Winter: Anmeldung zum Eisstockschießen jetzt möglich
Good Vibes

Am 19.12. findet das große Finale statt

weiterlesen...
UNESCO-Welterbe in Wesel-Flüren
Good Vibes

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp nimmt Urkunde entgegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Prozess um Tod von Leonie: Mutter sagt aus
Aus aller Welt

Im Januar 2019 stirbt die sechsjährige Leonie - nach massiver Gewalt durch den Stiefvater. Er bekommt eine lebenslängliche Freiheitsstrafe wegen Mordes. Hat die Mutter eine Mitschuld an ihrem Tod?

weiterlesen...
Viel Lob für Impf-Appell von Olaf Scholz bei Joko und Klaas
Aus aller Welt

Eine Long-Covid-Patientin mit bitterer Krankengeschichte, ein Intensivmediziner mit grausigen Erlebnissen und Deutschlands designierter Kanzler - sie alle haben ein Anliegen: Mehr Impfungen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Prozess um Tod von Leonie: Mutter sagt aus
Aus aller Welt

Im Januar 2019 stirbt die sechsjährige Leonie - nach massiver Gewalt durch den Stiefvater. Er bekommt eine lebenslängliche Freiheitsstrafe wegen Mordes. Hat die Mutter eine Mitschuld an ihrem Tod?

weiterlesen...
Viel Lob für Impf-Appell von Olaf Scholz bei Joko und Klaas
Aus aller Welt

Eine Long-Covid-Patientin mit bitterer Krankengeschichte, ein Intensivmediziner mit grausigen Erlebnissen und Deutschlands designierter Kanzler - sie alle haben ein Anliegen: Mehr Impfungen.

weiterlesen...