16. August 2021 / Polizeimeldung

Wesel - Autos brannten

Weitere Zeugen gesucht

Polizeimeldung

Wesel (ots)

Am frühen Samstagmorgen gegen 03.15 Uhr brach aus bisher ungeklärter Ursache im Motorraum eines Autos an der Hans-Böckler-Straße ein Feuer aus, das von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden musste.

Ein weiteres Auto, das neben dem brennenden Fahrzeug stand, konnte beschädigt von dem Besitzer weggesetzt werden.

Ein Zeuge hörte kurz vorher mehrere Personen schreien, dann einen Knall und ein Auto, das mit quietschenden Reifen davonfuhr.

Ob hier ein Zusammenhang besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen, die von der Kriminalpolizei geführt werden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

(Pressemitteilung der Polizei Wesel)

Meistgelesene Artikel

Mehr Rechte für den „Draht-Esel“
Schon gewusst?

Neue Fahrradstraßen in Wesel

weiterlesen...
Weseler Winter: Anmeldung zum Eisstockschießen jetzt möglich
Good Vibes

Am 19.12. findet das große Finale statt

weiterlesen...
UNESCO-Welterbe in Wesel-Flüren
Good Vibes

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp nimmt Urkunde entgegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Experten: Omikron macht Not-Maßnahmenbündel noch wichtiger
Aus aller Welt

In vielen Bundesländern sind die Werte, die eine Überlastung des Gesundheitssystems anzeigen, längst überschritten. Experten fordern Vorbereitungen für eine Notbremsung - und weitere Maßnahmen.

weiterlesen...
Englische Pub-Gäste verbringen dritte Nacht in Kneipe
Aus aller Welt

An Essen und Bier scheint es im seit Tagen eingeschneiten Pub nicht zu fehlen. Der Wunsch der Gäste, nach Hause zu fahren, ist daher teils nicht so groß.

weiterlesen...