4. Mai 2022 / Veranstaltungen

Benefiz Event 08. Mai in Ginderich

Komm wir ziehen in den Frieden

Der Koordinationsausschuss der Gindericher Vereine präsentiert am 08.05.2022 ab 15:00 Uhr zu Muttertag ein Benefizevent in Wesel-Ginderich auf dem Schulhof der Dorfschule Ginderich zu Gunsten der lokalen Flüchtlingshilfe. Unter dem Motto „Komm wir ziehen in den Frieden“ wird für die Gäste und Zuschauer ein buntes Bühnenprogramm  von folgenden Beteiligten geboten. 

The Willows Celtic Folk   / Tanzgruppe des Kita St. Franziskus Ginderich Kirchenchor St. Cäcilia Ginderich /  kleine und mittlere Tanzgarde der KGV Ginderich / Bauchredner Daniel Stippel / Projektchor Familiy&Friends / & Special Guest Judy Bailey & Patric Depuhl 

Im Rahmenprogramm wird mit Unterstützung weiterer Gindericher Vereine für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen, Kaltgetränken & Gegrillten gesorgt. 

Der Verein Handmade aus Wesel-Büderich bietet von kreativen Menschen handgemachte Unikate zum Kauf an. Für die Kinder wird mit einer Hüpfburg und Mitmachaktionen keine Langeweile aufkommen. Ebenfalls lädt die Fotoausstellung mit dem Thema „Kopf an Kopf“ während der Veranstaltung zum Besuch ein.

Viele Sponsoren unterstützen mit Sach- und Tatspenden dieses Event. Der Erlös soll der lokalen Flüchtlingsarbeit zu Gute kommen.

Quelle: Stadt Wesel - Koordinationsausschuss der Gindericher Vereine - c/o Ralf Sundermann
Bild: Pixabay / lograstudio

Meistgelesene Artikel

Einbruch im Fitnessstudio am Schepersweg!
Polizeimeldung

Die Polizei sucht nach Zeugen

weiterlesen...
Die Polizei warnt vor Wildunfälle
Polizeimeldung

Seien Sie immer bremsbereit!

weiterlesen...
Weihnachtsgeschichte zum 2. Advent
Für die ganze Familie

"Das Winterwunderland in meiner Hand"

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rekordzahl an Alkoholtoten in Großbritannien
Aus aller Welt

Woran liegt es, dass im Jahr 2021 so viele Menschen wie noch nie an den Folgen ihres Alkoholkonsums gestorben sind? Die britische Statistikbehörde ONS nennt einen plausibelen Grund.

weiterlesen...
Gericht: Keine Entschädigung für Erben des Hotel Adlon
Aus aller Welt

Die Erbengemeinschaft der Familie Adlon hat die Rückübertragung des Luxushotels in bester Lage der Hauptstadt gefordert. Sie ist damit aber vor Gericht nicht durchgekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Veranstaltungsreihe „Kultur vor Ort“
Veranstaltungen

Auch 2022 zu Gast in den Stadtteilen

weiterlesen...