4. Mai 2022 / Veranstaltungen

Benefiz Event 08. Mai in Ginderich

Komm wir ziehen in den Frieden

Der Koordinationsausschuss der Gindericher Vereine präsentiert am 08.05.2022 ab 15:00 Uhr zu Muttertag ein Benefizevent in Wesel-Ginderich auf dem Schulhof der Dorfschule Ginderich zu Gunsten der lokalen Flüchtlingshilfe. Unter dem Motto „Komm wir ziehen in den Frieden“ wird für die Gäste und Zuschauer ein buntes Bühnenprogramm  von folgenden Beteiligten geboten. 

The Willows Celtic Folk   / Tanzgruppe des Kita St. Franziskus Ginderich Kirchenchor St. Cäcilia Ginderich /  kleine und mittlere Tanzgarde der KGV Ginderich / Bauchredner Daniel Stippel / Projektchor Familiy&Friends / & Special Guest Judy Bailey & Patric Depuhl 

Im Rahmenprogramm wird mit Unterstützung weiterer Gindericher Vereine für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen, Kaltgetränken & Gegrillten gesorgt. 

Der Verein Handmade aus Wesel-Büderich bietet von kreativen Menschen handgemachte Unikate zum Kauf an. Für die Kinder wird mit einer Hüpfburg und Mitmachaktionen keine Langeweile aufkommen. Ebenfalls lädt die Fotoausstellung mit dem Thema „Kopf an Kopf“ während der Veranstaltung zum Besuch ein.

Viele Sponsoren unterstützen mit Sach- und Tatspenden dieses Event. Der Erlös soll der lokalen Flüchtlingsarbeit zu Gute kommen.

Quelle: Stadt Wesel - Koordinationsausschuss der Gindericher Vereine - c/o Ralf Sundermann
Bild: Pixabay / lograstudio

Meistgelesene Artikel

Trendsportanlage am Auesee
Good Vibes

Bürger*innen können mitgestalten und Ideen bewerten

weiterlesen...
Ein blauer Esel tanzt durch den Heubergpark
Good Vibes

Urban Artists treiben es wieder bunt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote nach Schüssen in Kopenhagener Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Schüsse knallen, dann bricht Panik aus. In einem Einkaufszentrum in Kopenhagen werden mehrere Menschen mit Schüssen getötet. Ein Verdächtiger wird gefasst.

weiterlesen...
Zwei Frauen nach Hai-Angriffen in Ägypten getötet
Aus aller Welt

An den Stränden um Hurghada tummeln sich das ganze Jahr über Urlauber und Wassersportler. Zwischenfälle mit Haien sind eigentlich äußerst selten. Doch nun kommen gleich zwei Frauen nach Hai-Angriffen ums Leben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Veranstaltungsreihe „Kultur vor Ort“
Veranstaltungen

Auch 2022 zu Gast in den Stadtteilen

weiterlesen...