Wetter | Wesel
7,3 °C

10. Weseler Weinfest

Wie in den vergangenen 9 Jahren laden auch in diesem Jahr am zweiten Wochenende im August Winzer aus verschiedenen deutschen Anbaugebieten zur Weinmeile am Berliner Tor in Wesel ein. Die Besucher haben die Gelegenheit, sich von den Winzern individuell beraten zu lassen, zu probieren und die edlen Tropfen auch zu erwerben. Je nach Geschmack und Gelegenheit kann von frisch und spritzig bis gereift und gehaltvoll gewählt werden. Hier verbindet sich gehobener Weingenuss mit stimmungsvollem Ambiente und es lassen sich die Menschen persönlich kennen lernen, die die edlen Tropfen hergestellt haben. Interessantes über die Winzerkunst ist aus erster Hand zu erfahren und sorgt für das besondere Flair dieses Weinfestes.

Folgende Weingüter nehmen an der Präsentation in Wesel teil: Kim Rech - Dienheim, Wolfgang Hill - Uelversheim, Eugen Leonhardt - Billigheim-Ingenheim, Winzer der Rheinhessischen Schweiz - Wöllstein, Karl-Friedrich Weyl - Weinsheim, Eberle-Runkel - Appenheim und Weingut Günter Comes - Traben-Trarbach. Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, versorgen die Flammkuchen-Manufaktur aus Mülheim an der Ruhr mit Flammkuchen und Herr Gerdes mit seinem Käse alle Weinfreunde mit Ihren Köstlichkeiten.

Geöffnet hat das Weinfest Freitag, 09. August, von 17 bis 23 Uhr, Samstag, 10. August, von 13 bis 23 Uhr und Sonntag, 11. August, von 12 bis 20 Uhr.

Teile diesen Artikel: