7. August 2023 / Rezepte

Zitronenspaghetti mit Kräutergarnelen

leichtes Sommergericht

Zutaten: 

  • 350g Spaghetti 
  • 2 EL Butter 
  • 80ml Sahne 
  • 1 Bio-Zitrone, Abrieb und Saft davon 
  • 2 EL Kräuter nach Wahl (z.B. Petersilie) 
  • 3 EL Parmesan 
  • n.B. Chilipulver 
  • 350g Garnele, TK, aufgetaut
  • 2 EL Olivenöl 
  • 1 Zweige/e Rosmarin 
  • 1 Zweige/e Thymian 
  • 2 Zehe/n Knoblauch 
  • etwas Salz und Pfeffer 

Zubereitung: 

Arbeitszeit ca. 20min
Koch-/Backzeit ca. 10min
Gesamtzeit ca. 30min 

Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Abgießen und den heißen Nudeln Butter, Sahne, Zitronensaft und -schale, Kräuter und Parmesan zufügen und alles gut vermischen. Nach Belieben Chilipulver zu den Nudeln mischen. 
Die Garnelen in Olivenöl mit Rosmarin- und Thymianzweig sowie den klein gehackten Knoblauchzehen beidseitig kurz scharf braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Die Nudeln in tiefen Tellern anrichten und die Garnelen darauf setzen. 

Quelle: Text Chefkoch.de 
Bild: © Chefkoch

Weitere Artikel derselben Kategorie

New York Club Sandwich
Rezepte

schnelles, leckeres Sandwich für den kleinen Hunger

weiterlesen...
Nudelsalat
Rezepte

auf italienischer Art

weiterlesen...