13. September 2021 / Allgemein

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

Was krabbelt und schwimmt denn da im und am Wasser? Welche Lebensräume sind nach der naturnahen Umgestaltung des Flusses durch den Lippeverband entstanden? 

Auf einer erlebnisorientierten rund zweieinhalbstündigen Exkursion gibt es für Kinder und Jugendliche interessante Informationen zum Wandel der Lippe und ihrer Nebenflüsse. Bei Gewässeruntersuchungen und dem Sammeln und Bestimmen von Kleintieren lässt sich das neu erworbene Wissen vor Ort dann gleich ganz praktisch einsetzen. 

Termine:
13., 14. und 15. Oktober & 20., 21. und 22. Oktober 2021 (2 x 3 Tage):
Altersgruppe 6 bis 14 Jahre
vormittags 9:00 – 12.00 Uhr, nachmittags 13.30 – 16.30 Uhr

Pro Veranstaltung ist die Teilnehmer*innenzahl auf 12 Personen beschränkt.
Das Angebot ist kostenfrei.

Also am besten gleich anmelden bei:
Kai Möx,
Tel.: 0178 5915178,
E-Mail: kai.moex@ruhr-uni-bochum.de

Treffpunkt: Am Lippehafen 16, 46485 Wesel

Das Exkursionsprogramm ist eine Kooperation von Lippeverband und Stadt Wesel.
Es wird gefördert durch den LAG Lippe-Issel-Niederrhein e. V..

Quelle: Stadt Wesel

Bildquelle: Pixabay / Lars_Nissen

Neueste Artikel:

Tödlicher Maskenstreit: Polizei prüft Twitter-Profil
Aus aller Welt

Die Tat hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Der Mann, der einen jungen Verkäufer in den Kopf geschossen haben soll, war nicht polizeibekannt. Nun rücken seine Online-Aktivitäten ins Visier der Ermittlungen.

weiterlesen...
Erdbeben der Stärke 6,0 nahe Melbourne
Aus aller Welt

Wände wackeln, Ziegelsteine zerschmettern auf der Straße. Das ungewöhnliche Beben nahe der australischen Stadt Melbourne ist auch in Sydney und Canberra zu spüren.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...