3. August 2022 / Allgemein

Ferienaktionsprogramm fördert naturwissenschaftliches Interesse von Kindern

Die Natur direkt vor der Tür

Bei gutem Wetter konnte im Rahmen des Ferienaktionsprogramms die Exkursion „Entdecke die wilde Natur vor Deiner Haustür: Auf ins Neue Lippetal“ für Kinder von 6 – 14 Jahren durchgeführt werden. Am Donnerstag besuchte unsere Bürgermeisterin Ulrike Westkamp das Angebot. Begleitet wurde Sie von Kerstin Stuhr (Bildungsreferentin Emschergenossenschaft Lippeverband). 

Unter dem Motto: Was krabbelt und schwimmt denn da im und am Wasser?“ organisierte der Lippeverband die Ferienexkursionen für Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren. Das für alle Weseler Kinder kostenlose Angebot erfreute sich großer Beliebtheit. 

Spielerisch entdecken die Teilnehmer*innen gemeinsam mit der Umweltpädagogin Christiane Hüdepohl die Vielfalt der Tiere und Pflanzen an der Lippe. Zudem lernen sie, was jede*r zum Schutz der Gewässer tun kann. Dafür hat der Lippeverband eigens am Alten Lippe-Hafen in Wesel einen besonders flach gestalteten Uferbereich hergerichtet. Damit Kinder zum Keschern nah ans Wasser gehen können, wurde die vorhandene Bucht mit Totholz und Sohlsubstrat gestaltet und gesichert. Infotafeln informieren über das NRW-Programm „Lebendige Lippe“ und die im Gewässer vorkommenden Wasserlebewesen.  

Der Lippeverband will zu einer sozial ausgewogenen und ökologisch positiven Entwicklung beitragen. Dafür bleibt die Ermöglichung von gesellschaftlicher Teilhabe ebenfalls ein wichtiges Thema– und das Angebot ist vielfältig: Bei „Mach mit am Fluss!“ werden im gesamten Lippe-Einzugsgebiet spannende Orte geschaffen, die einladen, aktiv unterwegs zu sein entlang des Gewässers, die (neue) Natur und Gewässerlandschaft zu erleben und dort zu lernen. 

Das Exkursionsprogramm ist ein Kooperationsprojekt des Lippeverbands und der Stadt Wesel. Gefördert wird es durch die Lokale Aktionsgruppe „Lippe-Issel-Niederrhein“ (LAG). 

Quelle: wesel.de
Bildquelle: Pixabay/ Pezibear

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gefahr einer Sturmflut an der deutschen Nordseeküste
Aus aller Welt

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie warnt vor einer Sturmflut an den norddeutschen Küsten. Meteorologen erwarten Böen mit Windgeschwindigkeiten bis 85 Kilometern pro Stunde (Windstärke 9).

weiterlesen...
Vermisste Affen aus US-Zoo sind wieder da
Aus aller Welt

Im Dallas Zoo häufen sich in letzter Zeit rätselhafte Vorfälle. Zwei verschwundene Kaiserschnurrbart-Tamarine sind aber jetzt wiedergefunden worden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...