4. April 2022 / Karriere

Vier Brandmeisteranwärter*innen starten in ihr Berufsleben bei der Stadt Wesel

Ausbildung im öffentlichen Dienst

Das Thema Fachkräftemangel beschäftigt bundesweit auch den öffentlichen Dienst. Viele junge Menschen entscheiden sich für ein Studium. Doch auch eine Ausbildung im öffentlichen Dienst bietet eine hervorragende Alternative. Am Donnerstag, 31. März 2022, haben die vier Brandmeisteranwärter*innen Laurien Schnerr, Patrik Brouwers, Robin Evers und Marius Feldkamp ihre Ausbildung bei der Stadt Wesel begonnen. Zugleich erhielten die beiden Brandmeisteranwärter Maik Keßel und Kamil Theußen ihre Urkunde zum Abschluss der Ausbildung von der Personaldezernentin der Stadt Wesel, Annabelle Brandes, im Beisein von Vertretern der Feuerwehr Wesel und des Personalrats der Stadt Wesel.

Zurzeit beschäftigt die Stadt Wesel insgesamt 874 Personen, von denen 183 beim ASG Wesel tätig sind. Davon befinden sich 37 Personen aktuell in einer Ausbildung. 

Die Stadt Wesel bildet in unterschiedlichen Ausbildungsberufen regelmäßig aus, zum Beispiel Informatikkauffrau/-mann oder Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste.

Die Bewerbungsfristen für den Einstellungsjahrgang 2022 sind bereits weitestgehend abgelaufen. Eine Ausbildungsstelle als Verwaltungsfachangestellte*r ist noch bis zum 08. April 2022 ausgeschrieben.

Im Sommer werden jedoch weitere Ausbildungsplätze für den Einstellungsjahrgang 2023 veröffentlicht.

Wer Interesse hat, kann sich gerne telefonisch bei Yannik Kreß unter 0281/203-2243 informieren.

Quelle: Stadt Wesel
Bild: Pixabay / dmncwndrlch

Meistgelesene Artikel

Wildunfälle im Kreis Wesel
Aktueller Hinweis

Die Polizei gibt Tipps

weiterlesen...
Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Am Freitag ist Herbstanfang!
Aktueller Hinweis

Unfallgefahren lauern überall in dieser Jahreszeit.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Physik-Nobelpreisträger werden in Stockholm verkündet
Aus aller Welt

Nach der Auszeichnung eines in Leipzig arbeitenden Evolutionsforschers folgt heute folgt der Nobelpreis in Physik - den haben in den vergangenen beiden Jahren auch deutsche Wissenschaftler erhalten.

weiterlesen...
Hurrikan «Orlene» löst sich über Mexiko auf
Aus aller Welt

Der mexikanische Wetterdienst hatte vor Hurrikan «Orlene» gewarnt, dann schwächte der Sturm sich ab. Trotzdem fiel in Zehntausenden Haushalten vorübergehend der Strom aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wir suchen City-App Manager (m/w/d)
Karriere

Werde Teil unseres Teams!

weiterlesen...