18. Oktober 2018 / Allgemein

25. Historisches Hansefest vom 26. bis 28. Oktober

Wesel App informiert

25. Historisches Hansefest vom 26. bis 28. Oktober

25. Historisches Hansefest vom 26. bis 28. Oktober

Die jahrhundertelange Zugehörigkeit der Stadt Wesel zum Bund der Hanse wird alljährlich Ende Oktober mit dem Historischen Hansefest gefeiert. Was früher Kaufleute aus nah und fern in die Stadt lockte, zieht nun Besucher vom 26. bis 28. Oktober nach Wesel. Dabei wartet die Innenstadt mit Hansemeile, historischem Bauern- und Mittelaltermarkt, einem besonderen mittelalterlichen Programm zum 25. Jubiläum am Berliner Tor sowie vielen Mitmachangeboten für die ganze Familie auf. Zudem sind die Geschäfte am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Hansemeile, Bauern- und Mittelaltermarkt
Auf der Hansemeile präsentieren sich drei Tage lang zahlreiche Hansestädte wie beispielsweise Stralsund, Nieheim oder Zwolle mit ihren touristischen und regionalen Spezialitäten. Auch Wesels Partnerstadt Salzwedel wird wieder mit der beliebten Baumkuchenmanufaktur vor Ort sein. Von Freitag bis Sonntag bieten mehr als 50 Händler aus dem In- und Ausland ihre Waren auf dem historischen Bauern- und Mittelaltermarkt an. Bäcker, Bräter, Winzer und Brauer sorgen stilecht für das leibliche Wohl der Gäste. Zudem rundet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm das traditionelle Hansefest ab.

Offizielle Eröffnung
Den Auftakt zum diesjährigen Historischen Hansefest bildet die offizielle Eröffnung am Freitag, 26. Oktober, um 15 Uhr vor dem Berliner Tor durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

Historischer Umzug
Ein stimmungsvolles Highlight und Höhepunkt des Hansefestes ist der historische Umzug mit Gauklern, Musikern und Fackelträgern vom Berliner Tor zum Großen Markt am Samstag ab 18.30 Uhr.

Öffnungszeiten Hansemeile und Historischer Bauernmarkt
Freitag, 26. Oktober 2018: 14 bis 18 Uhr
Samstag, 27. Oktober 2018: 10 bis 19 Uhr
Sonntag, 28. Oktober 2018: 11 bis 18 Uhr

Programm des 25. Historischen Hansefestes

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 2000 Mitarbeiter fehlen in Gefängnissen
Aus aller Welt

Die Gefängnisse und Justizvollzugsanstalten sind voll, aber es fehlt überall an Personal. Dadurch kommt unter anderem die Resozialisierung von Sträflingen kommt zu kurz.

weiterlesen...
Grizzlybär-Bestände in den Rocky Mountains erholen sich
Aus aller Welt

Es ist auf den ersten Blick eine gute Nachricht: Grizzlybären könnten bald nicht mehr als gefährdete Art gelten. Doch Naturschützer fürchten, was danach folgen könnte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...