13. Januar 2020 / Allgemein

Betreuer/innen für Weseler Stadtranderholung gesucht

Wesel App informiert

Das Team Kinder- und Jugendförderung der Stadt Wesel organisiert auch in den diesjährigen Sommerferien die Stadtranderholung. Dabei wird Kindern im Alter von 6-12 Jahren wochentags in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten.

Die Stadtranderholung findet in der ersten Ferienhälfte (29.06.-17.07.2020) an drei verschiedenen Standorten statt. Für die zweite Ferienhälfte (20.07.-07.08.2020) ist ein Erholungsplatz in der Innenstadt geplant. Aktuell werden noch für alle vier Standorte Betreuer/innen gesucht.

Interessierte sollten volljährig sein sowie Freude und Erfahrung im Umgang mit Kindern haben. Die Aufwandsentschädigung beträgt 290 €. Bei nachweislich abgeschlossener Ausbildung zum/zur Erzieher/in bzw. Kinderpfleger/in erhöht sich die Aufwandsentschädigung auf 320 €.

Im Rahmen einer Schulung werden die Betreuerteams intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet. Ein Nachweis über die Teilnahme an einem Ersthelferkurs sowie ein einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis sind Voraussetzung für den Ferienjob. Beides wird für die Bewerber/innen kostenfrei über das Team Kinder- und Jugendförderung organisiert.

Ergänzende Informationen gibt es beim Fachbereich Jugend, Schule und Sport unter der Rufnummer 0281/203-2567 bei Frau Scharnberg.

Kontakt
Frau Scharnberg
Telefon:
02 81 / 2 03 25 97
E-Mail:
jugendfoerderung@wesel.de

Meistgelesene Artikel

Wir suchen City-App Manager (m/w/d)
Karriere

Werde Teil unseres Teams!

weiterlesen...
Voerde - Polizei sucht Autofahrerin und weitere Zeugen nach Unfall
Polizeimeldung

Zusammenstoß zwischen Autofahrerin und einem Radfahrer

weiterlesen...
POL-WES: Kreis Wesel - Falsche Polizisten wieder aktiv
Polizeimeldung

Polizei warnt vor den Maschen der Betrüger

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lawinenhunde üben die Rettung aus meterhohem Schnee
Aus aller Welt

Der Helfer Hund ist auch im dritten Jahrtausend der modernen Technik weit überlegen. Wenn wie in diesen Tagen wegen der andauernden Schneefälle die Lawinengefahr in den Alpen steigt, schlägt ihre Stunde.

weiterlesen...
Starker Schneefall in der Türkei - Tote und Verletzte
Aus aller Welt

Es schneit und schneit und schneit in weiten Teilen der Türkei. Die Schneemassen haben auch Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Es kam zu schweren Unfällen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal
Allgemein

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

weiterlesen...
Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...