22. März 2019 / Allgemein

Erfolgreiche Spendenaktion

Wesel App informiert

Bereits seit vier Jahren beteiligt sich das Berufskolleg Wesel an der
Spendenaktion für das Friedensdorf Oberhausen. Dieses Mal sind über 800
Kilogramm Lebensmittel, rund 2500 Hygieneartikel und 360 Kartons an
Kleidung zusammengekommen. Die vielen Beteiligten aus Schüler- und
Lehrerschaft entwickelten bereits zahlreiche Projekte verschiedenster
Art, um Sachspenden zu sammeln. Einige Schülerinnen und Schüler gingen
beispielsweise in Supermärkte und überzeugten Kunden dort, für die
Spendenaktion ein Produkt mehr zu kaufen. "Projekte wie diese beweisen,
dass sich auch junge Menschen für gemeinnütziges Engagement begeistern
lassen," lobt Schulleiter Christian Drummer-Lempert die von Jahr zu Jahr
erfolgreicher werdende Spendenaktion.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Geschwister tödlich auf Stausee verunglückt
Aus aller Welt

Das Eis auf dem Stausee ist nur wenige Zentimeter dick: Das wird einer 22-Jährigen und ihrem 13-jährigen Bruder in Thüringen zum Verhängnis.

weiterlesen...
Stark-Watzinger: Müssen an Wettbewerbsfähigkeit arbeiten
Aus aller Welt

Das Mainzer Pharmaunternehmen Biontech will in Großbritannien unter anderem ein Forschungs- und Entwicklungszentrum zur Krebstherapie aufbauen. Das bereitet der deutschen Forschungsministerin Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...