15. September 2020 / Allgemein

Feierabend-Radtour zum STADTRADELN 2020 nach Götterswickerhamm

Wesel App NEWS

Die Stadtverwaltung Wesel und der ADFC Wesel laden im Rahmen des STADTRADELNS 2020 zur Feierabend-Radtour am Mittwoch, 16. September 2020, ein.  Die Radtour startet um 16.00 Uhr am Rathaus Wesel, Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel. Die 30 Kilometer lange Tour (hin und zurück) von Wesel nach Götterswickerhamm wird mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 15-18 km/h gefahren.

Beim schönstem Spätsommerwetter können Sie in netter Gesellschaft Kilometer fürs STADTRADELN sammeln oder einfach beim Radfahren die Landschaft entlang des Rheins genießen.

Eine Anmeldung unter ingrid.von-eerde@wesel.de oder telefonisch unter 0281/203-2724 ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl und den Vorgaben der Corona-Vorschriften dringend erforderlich. Die Teilnahme an der Radtour ist kostenlos.

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...
Chaos durch Schneestürme in Osteuropa
Aus aller Welt

Der Winter ist zurück und hat in einigen östlichen Ländern für Unfälle und Stromausfälle gesorgt. In Polen starben mindestens zwei Menschen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...