10. Mai 2021 / Allgemein

#IchDuWirVonHier

Gesucht werden Beiträge über das Miteinander in unserer vielfältigen Gesellschaft

Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration teilt mit:
Nordrhein-Westfalen ist ein weltoffenes Land. Rund ein Drittel der Menschen, die hier leben, haben eine Einwanderungsgeschichte. Unter dem Titel #IchDuWirVonHier startet das Integrationsministerium einen Kreativ- und Schreibwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihre Sicht auf ein gelungenes Miteinander in der vielfältigen Gesellschaft des Landes kreativ umzusetzen.
 
Eingereicht werden können Texte, Audiobeiträge oder Kurzfilme, die Einblick in die Ansichten, Wertvorstellungen, Visionen und die eigenen Erfahrungen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen geben. Thematisiert werden können positive Erlebnisse aus dem Freundeskreis, der Familie sowie die Chancen einer Einwanderungsgesellschaft, aber auch negative Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung.
 
„Die Vielfalt der Menschen und der gesellschaftliche Zusammenhalt machen die Stärke Nordrhein-Westfalen aus. Mit #IchDuWirVonHier erweitern wir unsere Integrations- und Wertschätzungskampagne #IchDuWirNRW um einen kreativen Mitmach-Part, der zeigen soll, wie Jugendliche und junge Erwachsene unsere Gesellschaft wahrnehmen. Ich freue mich schon jetzt auf die spannenden Ideen, die einen ganz persönlichen Blick auf Nordrhein-Westfalen erlauben werden“, erklärte Integrationsminister Joachim Stamp.
 
„Kulturelle Vielfalt gehört genauso zu unserer Identität wie die Zeche ins Ruhrgebiet oder der Karneval ins Rheinland. Wir alle sind Nordrhein-Westfalen, mit unseren ganz unterschiedlichen Geschichten. Und diese Geschichten wollen wir gerne hören. Der Fantasie sind bei der Umsetzung keine Grenzen gesetzt“, so Serap Güler, Staatssekretärin für Integration.
 
Mitmachen können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis einschließlich 25 Jahren, sowohl als Einzelpersonen als auch in Gruppen. An die besten Einsendungen werden Geldpreise in Höhe von insgesamt 3.000 Euro vergeben. Die Auswahl trifft eine fachkundige Jury, der unter anderem der Rapper Eko Fresh und die Autorin Aygen-Sibel Celik angehören. Einsendeschluss für die Beiträge ist der 28. Juli 2021.
 
Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es unter: www.ichduwirvonhier.nrw 

Foto: panthermedia.net / Sven Hoppe

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Tote in Österreich - Große Lawinen-Gefahr
Aus aller Welt

In großen Teilen der österreichischen Alpen herrscht nach ergiebigen Schneefällen die zweithöchste Lawinenwarnstufe. Zwei Wintersportler sterben unter den Schneemassen.

weiterlesen...
Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A3 - Ein Toter
Aus aller Welt

Die Autobahn 3 bei Frankfurt gleicht einem Trümmerfeld. Mitten in der Nacht kommt es erst zu einem Auffahrunfall, dann krachen weitere Wagen in die Unfallstelle. Traurige Bilanz: Ein Toter und fünf Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...