5. Januar 2021 / Allgemein

Saubere Sache – Denkmal der elf Schill’schen Offiziere gereinigt

Wesel App NEWS

Das Denkmal der elf Schill’schen Offiziere wurde durch Unbekannte beschmiert. Die zugehörige Infotafel an der Schillwiese wurde ebenfalls mehrfach beschädigt.

Mit städtischen Mitteln wurde nun das Denkmal gereinigt. Zudem wurde eine neue Infotafel installiert. Sie besteht aus langlebigem High Pressure Laminate (HPL), einem sehr robusten, widerstandsfähigen Material. Damit haben Besucherinnen und Besucher wieder umfassende Informationen zum Denkmal. Es entstand nach einem klassizistischen Entwurf von Karl Friedrich Schinkel im Jahr 1837.

Die Reinigung des Denkmals sowie die Montage der Infotafel kosten insgesamt rund 6.800 Euro.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Geschwisterpaar tot im Stausee gefunden
Aus aller Welt

Eine 22-Jährige und ihr 13 Jahre alter Bruder werden tot in einem Stausee gefunden - die Eltern hatten sie gesucht und als vermisst gemeldet. Offenbar waren sie auf den mit Eis bedeckten See gegangen.

weiterlesen...
Mindestens drei Tote nach Rekordregen in Auckland
Aus aller Welt

So viel Regen gab es in der neuseeländischen Metropole Auckland seit Menschengedenken nicht mehr. Die Feuerwehr rettet Menschen mit Jetskis und Kajaks aus ihren Häusern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...