23. Februar 2019 / Allgemein

Viele Höhepunkte bei der 43. Eselordenverleihung Wesel

Wesel App informiert

Am Sonntag, den 3. März, ist es soweit: Die Eselordenverleihung findet zum 43. Mal in der Niederrheinhalle Weselstatt und wartet mit einem bestbesetzten Programm auf. Traditionell beginnt die Karnevalssitzung um 10.30 Uhr mit den Ankündigungen des Herolds Frank Schulten. Nach dem Einmarsch des Närrischen Parlamentes wird die Sitzung durch deren Präsidentin, Ulla Hornemann, eröffnet. Selbstverständlich dürfen auch das Weseler Prinzenpaar Sonja I. und Christian I. inklusive der Prinzengarde nicht fehlen – sie begrüßen alle Jecken.
Ab etwa 12 Uhr können sich die Besucher in der Niederrheinhalle auf die Verleihung des Eselordens durch Bürgermeisterin Ulrike Westkamp an Ulrike Lubek und ihre Erwiderung freuen. Zudem hat die LVR-Direktorin mit der Band „Druckluft“ ein musikalisches Stimmungshighlight im Gepäck. Für die weitere musikalische Unterhaltung ist ebenfalls reichhaltig gesorgt. Das reicht von der Karnevalsband „Solala“ und den Meistern der Parodie „Et Zweijestirn“ bis hin zum spektakulären Auftritt des Tanzcorps „die Westerwaldsterne“.
Gegen 14.30 Uhr endet die diesjährige Eselorden-Verleihung, die von Klaus-Peter Roelvinck moderiert wird, tradit

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...