11. Januar 2019 / Allgemein

Wärmeverlusten auf der Spur

Kostenfreier Infonachmittag am 17.01.

Wärmeverlusten auf der Spur

Gebäude verlieren während der Heizperiode über die Dächer und Außenwände Wärmeenergie an die Umwelt. Viele Hausbesitzer sind unsicher, ob ihr Haus gut gedämmt ist und ob es sich lohnt, etwas zu verbessern. Energieberater Akke Wilmes lädt interessierte Bürger am Donnerstag, 17. Januar 2019, um 16:30 Uhr zu einem kostenlosen Infonachmittag in die VHS Wesel, Ritterstraße 10-14, 46483 Wesel, Raum 200, ein.
In einem kurzen Vortrag erklärt der Energieberater der Verbraucherzentrale NRW die Möglichkeiten, Energieverlusten auf die Spur zu kommen. Die bunten Wärmebilder zeigen, wo Wärmeenergie das Gebäude verlässt, welche Einsparmöglichkeiten es gibt und was dabei zu beachten ist.
Im Anschluss an den Vortrag findet ein kleiner „Spa(r)ziergang" rund um das Rathaus statt, bei dem die Messtechnik live gezeigt und erklärt wird. Die Teilnahme lohnt sich! Den ersten zehn angemeldeten Bürgerinnen und Bürgern bietet Energieberater Wilmes eine kostenlose Aufnahme am eigenen Gebäude in Wesel an.

Anmeldung
Anmeldung und Rückfragen unter 0281/ 473684-15 oder wesel.energie@verbraucherzentrale.nrw

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Geschwisterpaar tot im Stausee gefunden
Aus aller Welt

Eine 22-Jährige und ihr 13 Jahre alter Bruder werden tot in einem Stausee gefunden - die Eltern hatten sie gesucht und als vermisst gemeldet. Offenbar waren sie auf den mit Eis bedeckten See gegangen.

weiterlesen...
Mindestens drei Tote nach Rekordregen in Auckland
Aus aller Welt

So viel Regen gab es in der neuseeländischen Metropole Auckland seit Menschengedenken nicht mehr. Die Feuerwehr rettet Menschen mit Jetskis und Kajaks aus ihren Häusern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...