20. Juni 2022 / Good Vibes

Trendsportanlage am Auesee

Bürger*innen können mitgestalten und Ideen bewerten

Es tut sich derzeit einiges am Auesee in Wesel. So wird zum Beispiel dort eine neue Minigolfanlage gebaut. Zudem laufen bereits die Planungen an einer neuen Steganlage mit zwei Stegen. Daneben sollen schon bald (im östlichen Bereich des Areals) zwei weitere, öffentliche Freizeitmöglichkeiten entstehen: Auf der Aueseewiese (in der Nähe des Beachvolleyballplatzes) entsteht eine neue Trendsportanlage. Dazu können sich Bürger*innen ab Mittwoch, 22. Juni 2022, beteiligen. Zudem wird auf dem Parkplatz des Auesees eine neue Skate- und Bikeanlage errichtet. Auch hierbei werden zu einem späteren Zeitpunkt Bürger*innen an den Planungen beteiligt.

Ob eine Calistehnics-Anlage, Boulderblöcke oder ein Multisportspielfeld für Fußball und Basketball, die Möglichkeiten sind vielfältig. Wer seine Ideen in den Planungsprozess „Trendsportanlage“ miteinbringen möchte, hat dazu am Mittwoch, 22. Juni 2022, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr an der Beachvolleyballanlage am Auesee die Möglichkeit. Zusätzlich gibt es im Nachgang zu der Vor-Ort-Veranstaltung über die Internetseite der Stadt Wesel, www.wesel.de, noch die Gelegenheit, Vorschläge zu unterbreiten und bereits eingebrachte Ideen zu bewerten.

Die Stadt Wesel wird bei der Planung der Trendsportanlage von dem Büro „B.S.L. Landschaftsarchitekten“ begleitet. Neben interessierten Bürger*innen werden insbesondere auch die Vereine, die im Bereich der Rheinaue beheimatet sind, frühzeitig in die Überlegungen mit einbezogen.   

Quelle: Stadt Wesel
Bild: Pixabay / Hans

Meistgelesene Artikel

Wildunfälle im Kreis Wesel
Aktueller Hinweis

Die Polizei gibt Tipps

weiterlesen...
Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Am Freitag ist Herbstanfang!
Aktueller Hinweis

Unfallgefahren lauern überall in dieser Jahreszeit.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Physik-Nobelpreisträger werden in Stockholm verkündet
Aus aller Welt

Nach der Auszeichnung eines in Leipzig arbeitenden Evolutionsforschers folgt heute folgt der Nobelpreis in Physik - den haben in den vergangenen beiden Jahren auch deutsche Wissenschaftler erhalten.

weiterlesen...
Hurrikan «Orlene» löst sich über Mexiko auf
Aus aller Welt

Der mexikanische Wetterdienst hatte vor Hurrikan «Orlene» gewarnt, dann schwächte der Sturm sich ab. Trotzdem fiel in Zehntausenden Haushalten vorübergehend der Strom aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weseler Elternlotsen erhalten Dankeschön
Good Vibes

23 aktiven, Elternlots*innen

weiterlesen...
Ein blauer Esel tanzt durch den Heubergpark
Good Vibes

Urban Artists treiben es wieder bunt

weiterlesen...