11. Oktober 2021 / Polizeimeldung

Linienrichter bei Auseinandersetzung verletzt

Spiel abgebrochen

Moers (ots)

Während eines Fußballspiels der Kreisliga C des Fußballverbands Niederrhein e.V., zwischen RW Moers II und Fichte Lintfort III, kam es am Sonntag gegen 14.45 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen Spielern.

Ein 22-jähriger Linienrichter aus Moers wollte den Streit auf dem Platz Am Jostenhof schlichten, woraufhin ihm ein 23-jähriger Kamp-Lintforter (Spieler der Mannschaft Fichte Lintfort III) ins Gesicht schlug. Der 22-Jährige wurde durch den Schlag leicht verletzt.

Der Schiedsrichter brach das Spiel daraufhin in der 88. Spielminute beim Spielstand von 1:4 ab.

(Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Wesel)

Bildquelle: ©Pexels.com/RF._.studio

Meistgelesene Artikel

Baufeld am Rheinbad wird freigemacht: Start der Abbrucharbeiten
Baustellen und Sperrungen

Vorbereitungen für eines der modernsten Bäder der Region

weiterlesen...
Online Escape Game
Für die ganze Familie

Interaktiv die Stadtbücherei Wesel kennenlernen

weiterlesen...
Neuer Spielplatz »Grüner Anger« eröffnet
Good Vibes

Förderprogramm »Stadtumbau West«

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Feuer mit vier Toten: Bewohner ließ wohl die Herdplatte an
Aus aller Welt

Eine Kleinstadt in Niederbayern wird von einem dramatischen Brand heimgesucht. Einsatzkräfte versuchen noch eine Rettungsaktion für ein Baby - vergeblich. Die Brandursache war wohl Fahrlässigkeit.

weiterlesen...
Neues Kreuzfahrtschiff «Aidacosma» erreicht das offene Meer
Aus aller Welt

Die Kreuzfahrtbranche steckt wegen Corona in der Krise. Die Meyer-Werft baut deshalb langsamer. Aber nun gab es wieder einmal einen neuen bunten Ozeanriesen auf seiner ersten Fahrt zu bestaunen.

weiterlesen...