18. Februar 2021 / Allgemein

DRK Kreisverband Niederrhein unterstützt Rheinberger Tafel

10.000 Masken für Bedürftige gespendet

Rheinberg. Mit einer umfangreichen Aktion unterstützt der DRK Kreisverband Niederrhein die Arbeit der Rheinberger Tafel und spendete 10.000 Masken für die Menschen, die die Tafel in Anspruch nehmen.

„Gerade in diesen Zeiten ist die Arbeit der Tafel sehr wichtig. Dort kennt man die Menschen, die jetzt Hilfe benötigen und kann die Masken bestens verteilen“, erläutert Andreas Bußmann, Vorstands-Vorsitzender des DRK Kreisverbands Niederrhein, die Spende.

Andreas Bußmann, Vorstands-Vorsitzender des DRK Kreisverbands Niederrhein, übergibt 10.000 Masken an Tanja Braun von der Rheinberger Tafel. (v.l.). Tanja Braun (Tafel Rheinberg), Matthias Mann, Pia Kraske und Andreas Bußmann (alle DRK Kreisverband Niederrhein).

Foto: DRK Kreisverband Niederrhein

Meistgelesene Artikel

Mehr Rechte für den „Draht-Esel“
Schon gewusst?

Neue Fahrradstraßen in Wesel

weiterlesen...
Weseler Winter: Anmeldung zum Eisstockschießen jetzt möglich
Good Vibes

Am 19.12. findet das große Finale statt

weiterlesen...
UNESCO-Welterbe in Wesel-Flüren
Good Vibes

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp nimmt Urkunde entgegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Inzidenz mit 452,4 auf erneutem Höchstwert
Aus aller Welt

Die Sieben-Tage-Inzidenz klettert erneut auf einen Höchstwert. Die Zahl der Neuinfektionen sinkt im Vorwochenvergleich jedoch leicht.

weiterlesen...
Wie Kliniken Covid-19 managen
Aus aller Welt

Es gebe schon längst eine Art von Triage in den Kliniken, heißt es von der Krankenhausgesellschaft. Der Zustrom an Patienten ist für viele Krankenhäuser kaum mehr zu bewältigen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal
Allgemein

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

weiterlesen...
Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...