12. November 2017 / Allgemein

Guildo Horn wird der neue "Esel von Wesel"

Guildo Horn

Guildo Horn wird der neue

Der Sänger Guildo Horn wird von der Stadt Wesel  zum neuen "Esel von Wesel" gekürt.
Die Stadt Wesel verleiht ihren Eselorden 2018 an Guildo Horn. Der Sänger trage seit Jahren den Namen der nordrhein-westfälischen Stadt Wesel unaufgefordert und äußerst publikumswirksam durch die Republik, erklärte die Präsidentin des Närrischen Parlaments, Ulla Hornemann, am Samstag. In seinen Weihnachtskonzerten erzählt Horn musikalisch die Geschichte des Esels "In der Krippe". Am Ende des Liedes fragt er, wo der Esel eigentlich herkomme, woraufhin das Publikum antwortet: "Wesel".Guildo Horn wird am Karnevalssonntag, 11. Februar, in einer närrischen Prunksitzung zum 42. "Esel von Wesel" gekürt.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Geschwisterpaar tot im Stausee gefunden
Aus aller Welt

Eine 22-Jährige und ihr 13 Jahre alter Bruder werden tot in einem Stausee gefunden - die Eltern hatten sie gesucht und als vermisst gemeldet. Offenbar waren sie auf den mit Eis bedeckten See gegangen.

weiterlesen...
Mindestens drei Tote nach Rekordregen in Auckland
Aus aller Welt

So viel Regen gab es in der neuseeländischen Metropole Auckland seit Menschengedenken nicht mehr. Die Feuerwehr rettet Menschen mit Jetskis und Kajaks aus ihren Häusern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...