6. Juli 2020 / Allgemein

Klimasparbücher liegen aus

Wesel App News

Das Klimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel und die beiden LEADER-Regionen „Lippe – Issel – Niederrhein“ und „Niederrhein: Natürlich lebendig“ haben als gemeinsames Projekt für die Region das erste Klimasparbuch für den Kreis Wesel erstellt. 

Die Auflage beträgt 15.000 Exemplare. Sie sind seit Anfang des Jahres in den Rathäusern der Kommunen oder beim lokalen Klimaschutzmanagement erhältlich. Das Gutschein- und Ratgeberbuch bietet Bürgerinnen und Bürgern Klimatipps in den Kategorien „Bauen und Wohnen“, „Ernährung“, „Konsum“ sowie „Mobilität“ mit Bezug zu ihrer Region. Neben diesen allgemeinen Tipps enthält das Buch auch Gutscheine von lokalen Unternehmen und Initiativen, die einen klimaverträglichen und nachhaltigen Lebensstil unterstützen. So geben die Gutscheine einen Anreiz, Neues auszuprobieren und den Alltag klimafreundlicher zu gestalten. 

Besonders positiv ist die Unterstützung dieses Projektes durch lokale Firmen, Geschäfte und Betriebe, deren Gutscheine Teil des Klimasparbuchs sind. Die Klimaschutzmanager*innen, Mandy Panoscha (Hamminkeln), Ingrid von Eerde (Wesel) und Thomas Heer (Schermbeck), erklären: „Mit dem Klimasparbuch geben wir unseren Bürger*innen ein kompaktes Nachschlagewerk zum klimafreundlichen Leben in unserer Region an die Hand. Viele neue Tipps werden durch Gutscheine ergänzt, die dazu anregen, Neues auszuprobieren und den Alltag nachhaltiger zu gestalten.“ Die allgemeinen Tipps werden – wo immer möglich – mit Hinweisen auf vergleichbare Angebote und Projekte im Kreis Wesel vervollständigt. 

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aus vom Ferientraum: Wohnblock in Frankreich weicht Meer
Aus aller Welt

Es waren die idealen Ferienwohnungen mit Meerblick - jetzt wird der Betonkoloss in Frankreich abgerissen, weil das Meer immer näher rückt. Der Klimawandel beschleunigt die Erosion der Küsten.

weiterlesen...
Studie: Insekten weltweit nicht ausreichend geschützt
Aus aller Welt

Sie haben sechs Beine und kommen - außer auf dem offenem Meer und den Polargebieten - überall vor: Insekten. Ihre Vielfalt muss jedoch besser geschützt werden, zeigt eine neue Studie.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...