9. Juli 2020 / Allgemein

Stadtwerke Sommerkino vom 20. Bis 23. August am Auesee

Wesel App News

WESEL. Wo die Atmosphäre eines lauen Sommerabends, eine wunderschöne Naturkulisse und gute Unterhaltung aufeinandertreffen, entsteht ein unvergessliches Erlebnis. All das bietet das Stadtwerke Sommerkino am Auesee, das nach dem großen Erfolg mit vier ausverkauften Abenden im vergangenen Jahr, vom 20. bis 23. August wieder an den Start geht. Vier Kinohits, leckere Speisen, kühle Getränke und atemberaubende Sonnenuntergänge sichern auch in 2020 den Platz als echtes Highlight im Veranstaltungskalender. Ermöglicht haben das auch die Sponsoren Stadtwerke Wesel und Hülskens. Die Tickets kosten 8,50 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr und sind ausschließlich online über die Seite www.wesel-tourismus.de zu erwerben.

Treffen der Filmgrößen in Wesel
Jeweils ab etwa 21 Uhr geben sich in Wesel – wenngleich nur auf der Leinwand – deutsche Stars und internationale Filmgrößen die Klinke in die Hand: Elyas M`Barek, Jessica Schwarz und Wotan Wilke Möhring in der erfolgreichen Komödie „Das perfekte Geheimnis“; Leonardo DiCaprio, Al Pacino und Brad Pitt in „Once upon a time“, dem neuesten Streifen von Kultregisseur Quentin Terentino; Taron Egerton als Elton John im filmischen Denkmal „Rocket Man“ und Daniel Craig und Jamie Lee Curtis in „Knives out“.

Die Filme laufen an folgenden Terminen:
 Das perfekte Geheimnis, Donnerstag, 20. August
 Once upon a time, Freitag, 21. August
 Rocket Man, Samstag, 22. August
 Knives out, Sonntag, 23. August

Ab 19.30 Uhr ist Einlass auf das Gelände. Abgerundet wird der besondere Kinobesuch auch in diesem Jahr durch ein musikalisches Rahmenprogramm. Die Rockschule unter der Regie von Marco Launert sorgt an jedem Abend ab 20 Uhr mit besonderen Künstlern für eine außergewöhnliche Stimmung am See.

Maßgeschneiderte Unterhaltung in Corona-Zeiten
Das Sommerkino ist durch das Platzangebot am Veranstaltungsort Auesee schon grundsätzlich gut für eine Durchführung unter wirksamer Corona-Prävention geeignet. Und doch gelten in diesem Jahr besondere Bedingungen: Gebucht werden können nur bestimmte Plätze und maximal vier Tickets pro Bestellung. Der Einlass auf das Veranstaltungsgelände erfolgt über zwei Eingänge. Über welchen Eingang der Zutritt erfolgt, ist auf dem Ticket vermerkt.

Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung ist auf dem Kinogelände verpflichtend. Lediglich auf dem zugewiesenen Kinoplatz darf die Bedeckung abgenommen werden. Zudem gelten die allgemein bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Am Eingang, im Gastrobereich sowie an den Toiletten werden ausreichend Spender für Desinfektionsmittel bereitgestellt.

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mit Schwung: Annalena Baerbock bekommt Karnevalsorden
Aus aller Welt

Außenministerin Annalena Baerbock hat in Aachen den Orden wider den tierischen Ernst bekommen. Ihre Vorgängerin, die Schauspielerin Iris Berben, hielt die Lobrede.

weiterlesen...
Mindestens 22 Tote bei Waldbränden in Chile
Aus aller Welt

Die Zahl der Toten aufgrund verheerender Brände im Süden Chiles steigt. Es werden weiterhin Menschen vermisst, die Zahl der Verletzten übersteigt 500. Noch mehr Menschen verloren ihre Häuser.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...