17. Mai 2020 / Allgemein

Mehr Gäste bei Eheschließungen erlaubt

Wesel App informiert

Die Stadt Wesel arbeitet derzeit daran, die Einschränkungen der letzten Wochen in unterschiedlichen Bereichen verantwortungsvoll zu lockern.

Unter anderem können ab sofort Trauungen mit zehn Personen (das Brautpaar, zwei Trauzeugen und sechs Gäste), ohne die Standesbeamtin eingerechnet, stattfinden. Die Anwesenden müssen während der standesamtlichen Eheschließung im Trauzimmer einen Mund-Nasen-Schutz tragen und den Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten. Das Brautpaar sowie die Standesbeamtin sind davon ausgenommen, da sie durch eine Plexiglas-Scheibe geschützt sind.

In den vergangenen Wochen durften nur das Brautpaar sowie (wenn nötig) Dolmetscher/innen im Trauzimmer Platz nehmen.

Meistgelesene Artikel

Wir suchen City-App Manager (m/w/d)
Karriere

Werde Teil unseres Teams!

weiterlesen...
Voerde - Polizei sucht Autofahrerin und weitere Zeugen nach Unfall
Polizeimeldung

Zusammenstoß zwischen Autofahrerin und einem Radfahrer

weiterlesen...
Weseler Bürgerbüro in neuem „Look“
Good Vibes

Rathaus auch zwischen den Feiertagen geöffnet

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 706,3
Aus aller Welt

Das RKI hat binnen 24 Stunden 140.160 Corona-Neuinfektionen registriert. Auch die Inzidenz steigt auf einen neuen Höchstwert.

weiterlesen...
Hund mit Würstchen an Drohne aus dem Watt gerettet
Aus aller Welt

Hund «Millie» irrte im Watt vor Südengland umher. Das Tier hörte auf keine Rufe. Kurz vor dem Einsetzen der Flut kam Freiwilligen eine geniale Idee. Die lockten das Tier per Drohne heraus.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal
Allgemein

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

weiterlesen...
Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...