8. April 2020 / Allgemein

Ostergrüße per Video

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp wünscht besinnliche Ostertage und Gesundheit

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp wird erstmals per Videobotschaft Ostergrüße ausrichten. 

„In der Vergangenheit haben viele von uns die Familie und Freunde zu Ostern besucht. Leider wird dieses Ostern anders: Wir müssen auf Abstand zu unseren Mitmenschen und Liebsten bleiben. Ich hoffe, dass wir schon bald diese Krise bewältigt haben“, sagt die Bürgermeisterin. Zudem appelliert sie, „die sozialen Kontakte vor allem zur Osterzeit zu pflegen – nur auf andere Art. Das Telefon erfährt eine Renaissance. Wem das zu altmodisch erscheint, kann skypen, Mails schreiben oder per WhatsApp seinen Freunden besinnliche Ostertage wünschen“. 

Die Ostergrüße der Bürgermeisterin werden am Gründonnerstag, 9. April 2020, auf YouTube und der städtischen Homepage, www.wesel.de, hochgeladen. Im Video dankt sie allen Menschen, die dazu beitragen, diese Krise zu meistern und wünscht den Bürgerinnen und Bürgern Gesundheit und alles Gute.
Inzwischen sind die Videos der Bürgermeisterin zur Corona-Krise fast 8.000-mal aufgerufen worden. Sie sind ebenfalls auf YouTube zu finden

Neueste Artikel

Tote bei Unwettern in Europa - Deutschland wappnet sich
Aus aller Welt

Böen mit einer Geschwindigkeit von mehr als 200 Kilometern pro Stunde, mindestens 12 Tote - das ist die Bilanz heftiger Unwetter im Mittelmeerraum und in Österreich. Teile Deutschlands wappnen sich für «regional extremen Dauerregen».

weiterlesen...
Nach Sturzflut in China: 18 Tote und noch 13 Vermisste
Aus aller Welt

Eine Sturzflut in China hatte fatale Folgen. An den Bergungsarbeiten beteiligen sich rund 2000 Einsatzkräfte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie