27. August 2021 / Allgemein

Stadtranderholung 2021: Spiel, Spaß und Zauberstäbe

Beliebtes Angebot für Kinder & Jugendliche

Trotz Corona-Pandemie konnte in diesem Jahr die 47. Stadtranderholung in Wesel stattfinden. Seit fast einem halben Jahrhundert ist die Stadtranderholung ein beliebtes Angebot bei Weseler Kindern und Jugendlichen. In der Zeit vom 05. Juli bis zum 13. August 2021 wurden an vier Standorten über 120 Kinder betreut. 

Dank der ehrenamtlichen Betreuer*innen war es überhaupt möglich, Corona-konform die Freizeitangebote umzusetzen. Zudem eröffneten die kleineren Gruppen an den verschiedenen Standorten neue Möglichkeiten. Unter anderem bauten die Kinder Insektenhotels, bastelten Zauberstäbe und bemalten Pottsteine.

Auch in diesem Jahr wurde die Stadt Wesel unter anderem von der ADTV Tanzschule Golla unterstützt. Gemeinsam mit geübten Tänzer*innen studierten die Kinder einen Gruppentanz ein. Stolz präsentierte der Standort Innenstadt (Andreas-Vesalius-Gymnasium) seine Choreografie Bürgermeisterin Ulrike Westkamp. Im Anschluss berichteten die Kinder der Bürgermeisterin ihre Erlebnisse. Viele Kinder nutzten aber auch die Chance, Fragen zu stellen. Zum krönenden Abschluss erhielten die Kinder eine Urkunde sowie ein Eis für ihre Tanzdarbietung von der Bürgermeisterin. 

An schönen Tagen besuchten die Kinder das Rheinbad und den Auesee. Im Auestadion eiferten sie bei einer Kinder-Olympiade den Helden*innen der Olympischen Spiele in Tokio nach. 

Zu den diesjährigen Ausflugszielen gehörte unter anderem das Comet Kino. Als Höhepunkt zum Ende der diesjährigen Stadtranderholung besuchten die Teilnehmer*innen den Wildpark Frankenhof. Dort erhielten alle Abschiedsgeschenke. Auch einige Tränen wurden zum Abschied vergossen.

Quelle: Stadt Wesel

Bildquelle: ©Pixabay / EME

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aus vom Ferientraum: Wohnblock in Frankreich weicht Meer
Aus aller Welt

Es waren die idealen Ferienwohnungen mit Meerblick - jetzt wird der Betonkoloss in Frankreich abgerissen, weil das Meer immer näher rückt. Der Klimawandel beschleunigt die Erosion der Küsten.

weiterlesen...
Studie: Insekten weltweit nicht ausreichend geschützt
Aus aller Welt

Sie haben sechs Beine und kommen - außer auf dem offenem Meer und den Polargebieten - überall vor: Insekten. Ihre Vielfalt muss jedoch besser geschützt werden, zeigt eine neue Studie.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...