7. Mai 2021 / Allgemein

„Teile mit mir!“ bietet viel Gesprächsstoff

Wegweiser zur partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Der im März von der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel veröffentlichte Wegweiser zur partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie "Teile mit mir!" erfreut sich einer großen Nachfrage und war bereits vergriffen und ist nun wieder erhältlich.  

Der Wegweiser kann bei der Fachstelle Frau und Beruf direkt oder über den Online-Shop des Kreises Wesel angefordert werden. In der Broschüre finden (werdende) Eltern Anregungen, wie sie als Paar Berufstätigkeit und Familienleben partnerschaftlich teilen können.

Viele Paare sehen sich als modernes Paar und leben eine gleichberechtigte Beziehung und Arbeitsteilung. Sie wollen beides: Kind(er) und ein erfülltes Berufsleben. Doch aus verschiedenen Gründen klappt es nicht immer so, wie sie es sich wünschen. Mit der Geburt des ersten Kindes fallen die Eltern oft in traditionelle Rollenmuster zurück.

Das Traditionelle ist allerdings nicht nur „Privatsache“, sondern findet sich auch wieder in einer wenig familienorientierten Arbeitswelt und nicht verlässlicher Betreuungsinfrastruktur. Zudem werden immer noch zur Entscheidung für oder gegen Erwerbstätigkeit und/oder Familienarbeit falsche Anreize durch steuer- und sozialversicherungsrechtliche Regelungen gesetzt.

Kontakt: Monika Seibel 0281 207-2201 oder monika.seibel@kreis-wesel.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.kreis-wesel.de/frauundberuf .

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gefahr einer Sturmflut an der deutschen Nordseeküste
Aus aller Welt

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie warnt vor einer Sturmflut an den norddeutschen Küsten. Meteorologen erwarten Böen mit Windgeschwindigkeiten bis 85 Kilometern pro Stunde (Windstärke 9).

weiterlesen...
Vermisste Affen aus US-Zoo sind wieder da
Aus aller Welt

Im Dallas Zoo häufen sich in letzter Zeit rätselhafte Vorfälle. Zwei verschwundene Kaiserschnurrbart-Tamarine sind aber jetzt wiedergefunden worden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...