11. März 2020 / Allgemein

„Zahlen, Daten, Fakten 2020“

Auszubildende aktualisieren „kompakten“ Informationsflyer über die Stadt Wesel

„Zahlen, Daten, Fakten 2020“ – Auszubildende aktualisieren „kompakten“
Informationsflyer über die Stadt Wesel

Die Auszubildenden der Stadt Wesel, Antonia Krug und Milan Martens, haben in einer Projektarbeit den Informationsflyer der Stadt Wesel „Zahlen, Daten, Fakten 2020“ aktualisiert.

Der kompakte Flyer informiert in Stichpunkten unter anderem über die Geschichte der Stadt Wesel, Wirtschaftsdaten, Verkehr, Gesundheitswesen oder Sport in Wesel sowie über Veranstaltungshighlights in diesem Jahr. Er ist ab sofort kostenlos im Rathaus der Stadt Wesel (auf dem Flur vor dem Büro der Bürgermeisterin – Raum 104, Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel) sowie in der Stadtinformation (Großer Markt 11, 46483 Wesel) erhältlich. Zudem gibt es eine englische Fassung des Flyers.

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp sieht in dem neuen Flyer verschiedene Vorteile: „Unsere Auszubildenden lernen die Stadt Wesel durch die Recherche besser kennen. Zudem erhalten Interessierte alle wichtigen Daten in einer kurzen und übersichtlichen Form.“ Darüber hinaus erhalten Bürgerinnen und Bürger, die nach Wesel ziehen, den Flyer in der städtischen „Neubürgertüte“. „So sind auch Neubürgerinnen und Neubürger sofort über wichtige Events der Stadt Wesel bestens informiert“, ergänzt die Bürgermeisterin.

Die Projektarbeit wird in den kommenden Jahren von anderen Auszubildenden fortgeführt.

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mit Schwung: Annalena Baerbock bekommt Karnevalsorden
Aus aller Welt

Außenministerin Annalena Baerbock hat in Aachen den Orden wider den tierischen Ernst bekommen. Ihre Vorgängerin, die Schauspielerin Iris Berben, hielt die Lobrede.

weiterlesen...
Mindestens 22 Tote bei Waldbränden in Chile
Aus aller Welt

Die Zahl der Toten aufgrund verheerender Brände im Süden Chiles steigt. Es werden weiterhin Menschen vermisst, die Zahl der Verletzten übersteigt 500. Noch mehr Menschen verloren ihre Häuser.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...