7. Juni 2022 / Good Vibes

Ein blauer Esel tanzt durch den Heubergpark

Urban Artists treiben es wieder bunt

Nach der letzten Kommunalwahl 2022 hat die Stadt Wesel wieder junge Graffitikünstler aufgerufen, Wahlplakatständer in Wesel künstlerisch zu gestalten. 

Dem Aufruf sind verschiedenen Künstler und Gruppen gefolgt und zeigen nun an den Standorten Franz-Etzel-Platz, Schermbecker Landstraße und am Heubergpark ihre Werke. Die ehemaligen Wahlplakatständer wurden mit weißem Papier plakatiert, um den Künstlern eine neutrale Fläche für ihre Gestaltung zu bieten. Ab dem 20. Mai 2022 konnten die Street Artists loslegen.

Kulturdezernet Rainer Benien: „Es ist ein tolles Zeichen an die Kulturszene, dass wir wieder jungen Street-Art-Künstler die Möglichkeit geben, ihre phantasievollen Werke im Weseler Stadtgebiet zu zeigen. Alle Einwohner*innen und Besucher*innen unserer Hansestadt, werden sicher Freude an der Betrachtung dieser Kunstwerke haben.“

Wieder dabei Julian Schimanski als „Mister Oreo“ Graffiti aus Dinslaken. Auf seinen Graffiti ist ein Freund von ihm zu sehen, mit dem ihn die Liebe zur Musik verbindet. Der Street Artist hat neben seiner eigenen Fläche auch die Pfadfinder vom DPSG Wesel Feldmark tatkräftig unterstützt, die ihr Graffiti in den nächsten Tagen anbringen werden.

Die geschaffenen Werke bleiben für vier Wochen im Stadtgebiet präsent. Anschließend werden sie fotografiert und auf der Webseite der Stadt Wesel unter der Creative Commons Licence zum Download angeboten.

Quelle: Stadt Wesel
Bild: Pixabay / pixel2013

Weitere Artikel derselben Kategorie

Aktion Klimabäume – Unsere Streuobstwiese in Wesel
Good Vibes

Aktion Klimabäume – Unsere Streuobstwiese

weiterlesen...
Wie wurde der Osterhase zum Osterhasen?
Good Vibes

Lasst den Ostermontag mit einer Geschichte ausklingen.

weiterlesen...