20. Juli 2022 / Polizeimeldung

Bienenvölker in Hamminkeln gestohlen

Zeugen gesucht

Am Dienstagabend gegen 18.10 Uhr erschien eine 59-jährige Imkerin aus Hamminkeln auf der Polizeiwache und zeigte den Verlust von neun Bienenkästen an.

Insgesamt handelt es sich um drei komplette Völker, die in diesen Kästen untergebracht sind, plus der produzierte Honig.

Am Freitag, 15.07.2022 war die Imkerin noch bei den Insekten gewesen, gestern Morgen gegen 11.00 Uhr hatte sie den Verlust festgestellt.

Die Bienen waren an der Straße Kranendeich unmittelbar neben einem Bahnübergang im Ortsteil Ringenberg auf einer Wiese untergebracht.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Wesel, Telefon 0281-107/0, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Wesel
Bild: Pixabay / Pexels

Meistgelesene Artikel

Wildunfälle im Kreis Wesel
Aktueller Hinweis

Die Polizei gibt Tipps

weiterlesen...
Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Am Freitag ist Herbstanfang!
Aktueller Hinweis

Unfallgefahren lauern überall in dieser Jahreszeit.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Physik-Nobelpreisträger werden in Stockholm verkündet
Aus aller Welt

Nach der Auszeichnung eines in Leipzig arbeitenden Evolutionsforschers folgt heute folgt der Nobelpreis in Physik - den haben in den vergangenen beiden Jahren auch deutsche Wissenschaftler erhalten.

weiterlesen...
Hurrikan «Orlene» löst sich über Mexiko auf
Aus aller Welt

Der mexikanische Wetterdienst hatte vor Hurrikan «Orlene» gewarnt, dann schwächte der Sturm sich ab. Trotzdem fiel in Zehntausenden Haushalten vorübergehend der Strom aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Moers - Jugendlicher mit Messer verletzt
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen zur Sachverhaltsklärung

weiterlesen...