4. Januar 2022 / Polizeimeldung

Voerde - Polizei sucht Autofahrerin und weitere Zeugen nach Unfall

Zusammenstoß zwischen Autofahrerin und einem Radfahrer

Am Montag gegen 14.00 Uhr kam es im Bereich des Kreisverkehrs Bahnhofstraße / Alexanderstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Autofahrerin und einem Radfahrer.

Ein 16-jähriger Voerder befuhr mit einem Fahrrad die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt und wollte im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen, um auf der Alexanderstraße weiter zu fahren. In Höhe der zweiten Ausfahrt bog eine unbekannte Autofahrerin in den Kreisverkehr ein, stieß mit dem 16-Jährigen zusammen, woraufhin dieser stürzte und sich leicht verletzte.

Die unbekannte Autofahrerin, die mit einem grauen Kleinwagen unterwegs war, hielt an und fragte den Jugendlichen, ob er verletzt sei. Er signalisierte ihr, schon einmal an die Seite zu fahren. Die Unbekannte fuhr jedoch weiter.

Das Verkehrskommissariat bittet die ca. 70 Jahre alte Frau mit lockigen Haaren sowie weitere Zeugen, sich auf der Wache in Voerde, Telefonnummer 02855 / 9638-0, zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Wesel

Bild: Pixabay / fsHH

Meistgelesene Artikel

Feierabendmarkt: Saisonstart mit 17 Händlern am 5. Mai
Veranstaltungen

Genießen, Entspannen und regional Einkaufen

weiterlesen...
Wie wollen wir im Jahr 2030 zusammen in Wesel leben?
Schon gewusst?

Stadt Wesel stellt inklusives Handlungskonzept vor

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hunde-Boom in der Hauptstadt
Aus aller Welt

In der Corona-Pandemie haben sich viele Menschen Haustiere zugelegt. Auch in Berlin. Hier ist die Zahl der registrierten Hunde erneut deutlich gestiegen.

weiterlesen...
Nackter Fahrer im Cabriolet baut Unfall
Aus aller Welt

Gar nicht witzig: Ein betrunkener Fahrer verursachte einen schweren Unfall. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

13-Jährige aus Moers vermisst
Polizeimeldung

Moers/Krefeld/Kempen/Nettetal/Kreis Kleve

weiterlesen...