17. Juni 2021 / Allgemein

DRK-Kindertagesstätte Flohkiste unterstützt Aktion von „KlimaTisch Rheinberg e.V.“

Rheinberg - Borth hat jetzt ein Lasten-Fahrrad

Rheinberg. Simone Ozga, Leiterin der Kindertagesstätte (Kita) Flohkiste des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Rheinberg, hat zu ihren vielfältigen Aufgaben eine weitere hinzugenommen: die Verwaltung eines Lasten-Fahrrads, das der Verein „KlimaTisch Rheinberg e.V.“ zur Verfügung gestellt hat.

Dieses Lasten-Fahrrad kann sich jeder Rheinberger kostenfrei in der Kita Flohkiste (Mittelweg 19) ausleihen. Das geht stunden- oder auch tageweise, allerdings wird um sichere Unterbringung bei einem Einsatz über Nacht gebeten. Wenn sich der Nutzer dann anschließend mit einer kleinen Spende bedankt, freut sich der Verein.

„Wir finden diese Idee so toll, dass wir gern die Organisation des Fahrrad-Verleihs am Standort Borth übernommen haben. Denn mit diesem Fahrrad entlastet man sowohl  Umwelt als auch Geldbeutel“, erzählt Simone Ozga. Und dass man mit so einem schönen Lasten-Fahrrad nicht nur Einkäufe, sondern auch Kinder transportieren kann, gefällt der Kita-Leiterin natürlich ganz besonders.

Bis zum 4. Juli läuft der Verleih über die Flohkiste. „Einfach vorbeikommen und einen passenden Termin vereinbaren“, erläutert Simone Ozga die praktische Vorgehensweise.

Bildunterschrift:

Mit dem KlimaTisch-Lasten-Fahrrad können auch Kinder transportiert werden. (v.l.). Stephanie Geinitz (Elternbeirat), Niklas Krumpl, Jonah Geinitz (Kita Flohkiste), Simone Ozga (Leitung Kita) und Nicole Weber F. Santos (KlimaTisch).

Meistgelesene Artikel

Sternsinger*innen zu Gast im Rathaus Wesel
Good Vibes

Gemeinschaftsgefühl stärken und Spenden sammeln

weiterlesen...
Voerde - Vermeintlicher Fahrer nach Unfallflucht ermittelt
Polizeimeldung

Polizei sucht namentlich nicht bekannten Zeugen

weiterlesen...
Mit dem Rad oder dem Bus? Von der Mobilität der Zukunft
Aktueller Hinweis

Ideen gesucht, vier Bürgerversammlungen am 28. Januar

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aus vom Ferientraum: Wohnblock in Frankreich weicht Meer
Aus aller Welt

Es waren die idealen Ferienwohnungen mit Meerblick - jetzt wird der Betonkoloss in Frankreich abgerissen, weil das Meer immer näher rückt. Der Klimawandel beschleunigt die Erosion der Küsten.

weiterlesen...
Studie: Insekten weltweit nicht ausreichend geschützt
Aus aller Welt

Sie haben sechs Beine und kommen - außer auf dem offenem Meer und den Polargebieten - überall vor: Insekten. Ihre Vielfalt muss jedoch besser geschützt werden, zeigt eine neue Studie.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beratungsangebot zum Thema
Allgemein

So sparen Sie in den nächsten Jahren

weiterlesen...
Weseler Fledermausnacht am 3. September
Allgemein

Dem Geheimnis von Batman auf der Spur

weiterlesen...