20. November 2020 / Allgemein

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Gemeinsam mehr erreichen: "Wir brechen das Schweigen"

Am Mittwoch, 25. November 2020, jährt sich der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“. Ziel des Tages ist es, Menschenrechte gegenüber Frauen und Mädchen einzufordern. Jede dritte Frau wurde in Deutschland bereits Opfer von „Häuslicher Gewalt“. Unter anderem verzeichnete die Berliner Gewaltschutzambulanz, während der Corona Pandemie im Juni 2020, einen Anstieg der Gewalt in den eigenen vier Wänden von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 

Am 25. November 2020 zeigt die Stadt Wesel Flagge. Am Rathaus werden als Zeichen der Solidarität Flaggen gehisst. Betroffene Frauen sollen wissen, dass sie nicht allein sind auf dem Weg aus der Gewalt.
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Gleichstellungsbeauftragte Regina Lenneps möchten Frauen in Not ermutigen, sich aus Gewaltsituationen zu befreien und Hilfsangebote anzunehmen. 

Die Aktion "Wir brechen das Schweigen" steht unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey. Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" berät unter 08000 116 016 und online auf www.hilfetelefon.de rund um die Uhr, anonym und kostenfrei.

Meistgelesene Artikel

Mehr Rechte für den „Draht-Esel“
Schon gewusst?

Neue Fahrradstraßen in Wesel

weiterlesen...
Weseler Winter: Anmeldung zum Eisstockschießen jetzt möglich
Good Vibes

Am 19.12. findet das große Finale statt

weiterlesen...
UNESCO-Welterbe in Wesel-Flüren
Good Vibes

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp nimmt Urkunde entgegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Kiffen und Trinken im Vergleich - Ein Gesundheitscheck
Aus aller Welt

Alkohol ist in Deutschland eine Volksdroge mit langer Tradition. Cannabis verbreitet sich erst seit einigen Jahrzehnten. Welche Substanz ist schlimmer? Der Versuch einer Einordnung.

weiterlesen...
Nachrichtenagenturen bauen europäischen Newsroom auf
Aus aller Welt

16 Nachrichtenagenturen planen mit Unterstützung der EU-Kommission einen europäischen Newsroom in Brüssel. Mitte nächsten Jahres soll der operative Betrieb beginnen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal
Allgemein

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

weiterlesen...
Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...