18. November 2020 / Allgemein

Online-Umfrage Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Corona-Zeiten

Wesel App NEWS

Bereits mehr als 100 Unternehmen im Kreis Wesel beteiligten sich an der Online-Umfrage „Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Corona-Zeiten“, die von der EntwicklungsAgentur Wirtschaft, der Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel und dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein noch bis zum 26. November durchgeführt wird.

„Mit der Umfrage wollen wir herausfinden, ob die Corona-Krise zu einem Zuwachs familienbewusster Personalmaßnahmen führt“, so Landrat Ingo Brohl. „Ich würde mich sehr freuen, wenn noch mehr Unternehmen den Endspurt nutzen, um an der Befragung teilzunehmen. Denn erst dann wissen wir, ob und welche Unterstützung unsere Unternehmen beim Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Kreis Wesel wünschen. Darüber hinaus haben wir mit den Umfrageergebnissen dann eine Basis, von der aus wir mögliche Maßnahmen für die Fachkräftegewinnung und –sicherung ableiten können.“

Die Umfrage ist auf der Internetseite des Kreises Wesel unter https://www.umfrageonline.com/s/Vereinbarkeit_in_Corona_Zeiten zu finden. Die Beantwortung der Fragen dauert ca. fünf Minuten.

Monika Seibel von der Fachstelle Frau und Beruf steht für Nachfragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung, telefonisch unter 0281 207-2201 oder per Mail an monika.seibel@kreis-wesel.de.

Meistgelesene Artikel

Mehr Rechte für den „Draht-Esel“
Schon gewusst?

Neue Fahrradstraßen in Wesel

weiterlesen...
Weseler Winter: Anmeldung zum Eisstockschießen jetzt möglich
Good Vibes

Am 19.12. findet das große Finale statt

weiterlesen...
UNESCO-Welterbe in Wesel-Flüren
Good Vibes

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp nimmt Urkunde entgegen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Kiffen und Trinken im Vergleich - Ein Gesundheitscheck
Aus aller Welt

Alkohol ist in Deutschland eine Volksdroge mit langer Tradition. Cannabis verbreitet sich erst seit einigen Jahrzehnten. Welche Substanz ist schlimmer? Der Versuch einer Einordnung.

weiterlesen...
Nachrichtenagenturen bauen europäischen Newsroom auf
Aus aller Welt

16 Nachrichtenagenturen planen mit Unterstützung der EU-Kommission einen europäischen Newsroom in Brüssel. Mitte nächsten Jahres soll der operative Betrieb beginnen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Spannende Exkursionen in den Herbstferien: Auf ins Neue Lippetal
Allgemein

Entdecke die Artenvielfalt an der Lippe

weiterlesen...
Baumpaten*innen gesucht!
Allgemein

Mehr als 200 Klimabäume werden verteilt

weiterlesen...